Tag-Archiv: TERA Semicon

Könnte die flexible Modellierung Ihre Konstruktionsherausforderungen lösen?

Falls Sie die PTC Creo Flexible Modeling Extension (FMX) noch nicht kennen: Sie ergänzt PTC Creo Parametric um Direktbearbeitungsfunktionen. Das bedeutet, dass Sie ein Modell, selbst wenn es in einem anderen System erstellt wurde oder die Konstruktionsabsicht nicht klar definiert ist oder fehlt, direkt weiter verwenden können und nicht von vorne beginnen oder die Definitionen […]

Veröffentlicht in Creo Kunden, Neue Funktionen in Creo 2.0 | Auch getagged , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flexible Modellierung – Unternehmensprofil: TERA Mitarbeiter arbeiten dank PTC Creo wie eine Einheit

In einem früheren Blogbeitrag stellten wir TERA Semicon vor, ein Unternehmen, das Fertigungsanlagen für Halbleiter und Mobilfunktechnik herstellt. Das südkoreanische Unternehmen hat sich auf Hochtemperatur-Wärmebehandlungsanlagen für die Massenproduktion der Dünnschichtmaterialen spezialisiert, die für die neueste Generation von LEDs und anderen Display-Technologien benötigt werden. Das Unternehmen streckt seine Fühler nun auch in einen dritten Bereich aus: […]

Veröffentlicht in Creo Kunden | Auch getagged , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

TERA Semicon nimmt mit CAD und PDM sein eigenes Schicksal in die Hand

Wenn Sie sich mit der Geschichte von TERA Semicon befassen, fällt Ihnen sofort auf, dass das Unternehmen vom ersten Tag an eine starke Vision und Richtung verfolgt hat. Das südkoreanische Unternehmen begann im Jahr 2002 – das Unternehmen nennt diese Zeit seine „Gründungsphase“ – mit der Entwicklung von Hochtemperatur-Wärmebehandlungsanlagen. Es richtete ein internes Forschungslabor ein und […]

Veröffentlicht in Creo Kunden | Auch getagged , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar