Neu hier?

Creo ist eine völlig neue Art von 3D-CAD-Software, die im Oktober 2010 von PTC angekündigt wurde. Bisher gab es bei Software für die Konstruktion von Produkten wie Fahrzeugen, Druckern, Wasserkühlern, Industrieanlagen und sogar Schuhen seit vielen Jahrzehnten keine großen Veränderungen. Natürlich sind die Prozessoren leistungsfähiger und die Grafiken besser, aber vom Prinzip her hat sich die Software kaum verändert. 3D-CAD-Software ist so komplex und spezialisiert, dass die Ingenieure und Konstrukteure die parametrische Vorgehensweise bei CAD-Software voll und ganz beherrschen müssen. Man würde meinen, dass im Laufe der Jahre ein einfacheres CAD-System entwickelt worden wäre. Tatsächlich ist dies auch so. Dies war die Geburtsstunde der direkte Modellierung Ende der 1990er-Jahre. Ohne Verlaufsstrukturen konnte selbst ein unerfahrener Konstrukteur mit dieser Technologie ein Modell schnell und einfach erstellen oder ändern. Es gab jedoch auch Nachteile. So bildeten sich Verfechter beider Systeme. In der Produktentwicklung musste man sich für ein Team entscheiden: parametrisch oder direkt? Leistung oder Flexibilität? Intelligenz oder Formbarkeit? Einige saßen die Situation einfach aus und blieben bei 2D, anstatt auf die Zeichnungen vieler Jahre zu verzichten. Das Creo Konzept von PTC ist deshalb so revolutionär, weil es so kompromisslos ist. Wir haben das Beste der genannten Technologien übernommen und die Kompatibilität zwischen ihnen hergestellt. Anschließend haben wir sie in Apps verpackt, sodass jeder Anwender im Produktentwicklungszyklus immer genau die richtige Konstruktionssoftware nutzen kann. Wie das funktioniert? Ein Beispiel: Ein Ingenieur soll einen iPad-Ständer erstellen. Der Kunde hat Schwierigkeiten, seine Wünsche genau auszudrücken. Der Ingenieur sendet eine Version der 3D-Konstruktion an den Kunden, der das Modell in einer einfacheren Anwendung öffnet, um direkt Änderungen vorzunehmen. Sobald er das Modell wieder an den Ingenieur zurückgeschickt hat, kann dieser die geänderten Daten in seinem leistungsfähigeren Modellierungsprogramm nutzen. Die ersten Versionen von Creo sollen im Sommer 2011 erscheinen*. Auf dieser Website – creo.ptc.com – finden Sie alle Informationen rund um Creo: die enthaltenen Funktionen, Informationen darüber, wie Creo die Produktentwicklung revolutionieren kann, Reaktionen von Branchenexperten und andere relevante Neuigkeiten. Bei der Erkundung von creo.ptc.com sollten Sie Folgendes wissen:

  • Creo umfasst eine Reihe von bahnbrechenden Technologien: AnyRole Apps, AnyMode Modeling, AnyBOM Assembly und AnyData Adoption. Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick über diese Technologien.
  • Creo baut auf den beliebten Softwareanwendungen Pro/ENGINEER, CoCreate und ProductView von PTC auf. PTC überführt diese Produkte mit Creo in eine noch leistungsstärkere Suite von Konstruktionstechnologien. Hier erfahren Sie mehr über die neuen Namen der einzelnen Produkte und ihren Platz in der Creo Suite.
  • Werden Sie Teil des sozialen Netzwerks für Creo. Folgen Sie Creo auf Twitter und YouTube. Nehmen Sie an den lebhaften Diskussionen in der PlanetPTC Community teil. Oder kommentieren Sie einen der Artikel auf dieser Website.
  • Möchten Sie Creo selbst erleben? Besuchen Sie dann die Seite Creo erleben, wo Sie Veranstaltungshinweise, Demos und eine Aufzeichnung der bahnbrechenden Vorstellung von Creo finden. Etwas Vergleichbares haben Sie noch nie gesehen.
  • Aber sicherlich möchten Sie auch unabhängige Meinungen hören. Hier finden Sie Reaktionen auf Creo von der Presse, von Analysten, Interessenten und Kunden.

*Die Planung kann nach Ermessen von PTC geändert werden

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>