PTC bei der Abschlusszeremonie der NASDAQ

PTC läutete Ende letzten Jahres an der Börse NASDAQ in New York City die Schlussglocke.

Mitarbeiter und Management von PTC gedachten dabei der innovativen Erfolgsgeschichte von PTC in unseren 25 Jahren als Aktiengesellschaft. Bei der Zeremonie wurde auch die Vision von PTC für das Internet der Dinge in den Fokus gerückt.

Schlussglocke_1

Das NASDAQ-Gebäude in New York City begrüßt PTC.

Die Schlussglocken-Zeremonie begann gegen 15.30 Uhr mit einem kurzen Video über die Börse und kurzen Worten von Nelson Griggs, dem Executive Vice President der Global Listing Services bei der NASDAQ.

„Es ist mir ein besonderes Vergnügen, PTC und seinen President und Chief Executive Officer Jim Heppelmann heute hier begrüßen zu dürfen“, meinte Griggs. „Ich möchte auch die Mitglieder des Managementteams und all unsere geschätzten Gäste hier bei der NASDAQ zur heutigen Schlussglocke ganz herzlich begrüßen. Wir freuen uns sehr, dass Sie heute hier an dieser Kreuzung der Welt dabei sind.“

Nelson Griggs begrüßt PTC zur Schlussglocken-Zeremonie.

Nelson Griggs begrüßt PTC zur Schlussglocken-Zeremonie.

Griggs erinnerte an den 25. Jahrestag des Börsenganges von PTC und würdigte diesen Meilenstein als bedeutende Leistung.

„Seit der Gründung 1985 kann PTC auf eine lange Erfolgsgeschichte der Innovation zurückblicken“, sagte er. „Das Unternehmen beschäftigt über 6.000 Mitarbeiter in aller Welt und betreut mehr als 28.000 Unternehmen in verschiedenen Branchen, mit Schwerpunkt auf der globalen Fertigungsindustrie. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen einen der angesagtesten Technologietrends der jüngsten Geschichte für sich entdeckt: das Internet der Dinge.“

Griggs gratulierte PTC CEO Jim Heppelmann zu seiner Arbeit mit Professor Michael Porter an der Cover-Story in der kürzlichen Ausgabe von Harvard Business Review. Der HBR-Artikel soll den Markt über die Auswirkungen des Internets der Dinge auf die Fertigung und die ganze Welt aufklären.

„Der Markt hat Ihre Vision definitiv angenommen. Der Aktienkurs von PTC ist in den letzten zehn Jahren um über 570 % gestiegen“, so Griggs. „Das ist eine beachtliche Leistung, zu der ich Ihnen meine Glückwünsche aussprechen möchte“, sagte Griggs und applaudierte. Nun kam Heppelmann auf die Bühne und ergriff das Wort.

PTC President und CEO Jim Heppelmann betritt die Bühne bei der NASDAQ Abschlussbühnen-Zeremonie.

PTC President und CEO Jim Heppelmann betritt die Bühne bei der NASDAQ Abschlussbühnen-Zeremonie.

„Wenn ich an das Team und an die letzten fünf Jahre denke, in denen ich das Unternehmen geleitet habe, können wir sehr stolz darauf sein, dass wir den Börsenkurs in dieser Zeit verdreifacht haben“, meinte Heppelmann. „Es war eine wunderbare Zeit und eine höchst erfolgreiche Teamleistung.“

Heppelmann dankte dann dem Management, den Mitarbeitern und Aktionen von PTC und vor allem auch den Kunden.

„Wenn ich an die Chance denke, die sich uns für die Zukunft bietet, nämlich mit dem Internet der Dinge die Art und Weise, wie unsere Kunden Produkte entwickeln, bedienen und warten, grundlegend zu verändern, gehe ich davon aus, dass wir weiter 25 fantastische Jahre vor uns haben“, so Heppelmann weiter.

Griggs überreicht Heppelmann einen blauen Kristall, bevor dieser die Schlussglocke läutet.

Griggs überreicht Heppelmann einen blauen Kristall, bevor dieser die Schlussglocke läutet.

Im Anschluss an Heppelmanns Ansprache kamen die Mitglieder des PTC Managementteams auf die Bühne und zählten die letzten zehn Sekunden, bevor der Aktienhandel für den Tag mit dem Läuten der Glocke beendet wurde.

Das PTC Management kommt für den Countdown bis zum Läuten der Schlussglocke auf die Bühne.

Das PTC Management kommt für den Countdown bis zum Läuten der Schlussglocke auf die Bühne.

In diesem Video können Sie die komplette Schlussglocken-Zeremonie sehen:

Möchten Sie in PTC investieren? Dann besuchen Sie diese Seite.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Uncategorized und getagged , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>