Flexible Modellierung: Digi02 verbessert Telemedizin und Lebensqualität

Beim Stichwort Telemedizin denkt man zunächst an Telefonkonferenzen mit einem Arzt. Man vereinbart einen Termin, schaltet den Computer ein und wartet, bis der Online-Chat beginnt.

Doch es gibt noch viel mehr Möglichkeiten. Laut Definition ist Telemedizin die „Verwendung von medizinischen Informationen, die mittels elektronischer Kommunikationswege zwischen zwei Standorten ausgetauscht werden, um den klinischen Gesundheitszustand des Patienten zu verbessern“.

Natürlich gehört hierzu die Betreuung durch einen Mediziner am Bildschirm – aber eben auch der Austausch von Gesundheitsdaten. Dies könnte die regelmäßige Erfassung des aktuellen Blutdrucks oder Blutzuckerspiegels im Online-System bedeuten.

In der Telemedizin gilt: Je besser die bereitgestellten Daten, umso genauer die Diagnose und die Behandlung. Unter optimalen Bedingungen, so heißt es auf der Website der American Telemedicine Association, zeigen „Studien eindeutig, dass die Qualität der medizinischen Versorgung per Telemedizin ebenso gut ist wie bei persönlichen Konsultationen“.

Digi02, ein Entwicklungs- und Fertigungsunternehmen in Taiwan, möchte die Telemedizin nun noch besser machen. Der PTC Creo Kunde Digi02 stellt Fernüberwachungssysteme und medizinische Geräte für den Heimgebrauch her. In diesem Video sehen Sie ein Beispiel für Echtzeitüberwachung:

Das Unternehmen stellt beispielsweise Ohrthermometer zur Messung der Körpertemperatur, EKG-Geräte zur Überwachung der Herztätigkeit sowie Finger-Pulsoximeter zur Messung der Sauerstoffsättigung im Blut her. Jedes Gerät ist mit Bluetooth ausgestattet, sodass die Daten einfach und drahtlos übermittelt werden können.

Das Unternehmen bietet auch Systeme an, die die Daten sammeln und übertragen, den Patienten an die Einnahme ihrer Medikamente erinnern und eine Dreiwegekommunikation mit Familienmitgliedern und dem behandelnden Arzt ermöglichen.

Das mag auf Anhieb nach der totalen Überwachung aussehen, doch diese Funktionen können älteren Familienmitgliedern, die sich ihre Selbstständigkeit im eigenen Heim möglichst lang erhalten möchten, das Leben retten.

Als Medizinproduktehersteller hängt der Erfolg von Digi02 von der Entwicklung hochwertiger Produkte ab, die Industriestandards übertreffen. Der Ruf des Unternehmens steht und fällt mit präzisen, aber auch innovativen Entwürfen.

Quick Links

Was ist PTC Creo? Demos und Grundlagen
Flexible Modeling (FMX) Demos und Grundlagen
FMX Manager’s Kit 30-minütige Einführung
Kostenlose 30-Tage-Testversion PTC Creo testen
Unternehmen und FMX Die Vorteile

Darum verwendet Digi02 sowohl PTC Creo Parametric als auch PTC Creo Flexible Modeling Extension (FMX). Mit PTC Creo Parametric kann das Team effizient Modelle entwickeln, in die die Konstruktionsabsicht eingebettet ist. Das ist besonders für optimale Genauigkeit und zur Variantenerzeugung in den Entwürfen nützlich.

Bei Bedarf können die Ingenieure mithilfe von Flexible Modeling die Geometrie einfach ändern, ohne sich Gedanken über Randbedingungen oder Verlaufsstrukturen machen zu müssen. Somit ist dieses Tool perfekt für die Exploration zahlreicher Entwurfskonzepte oder die Umsetzung später Konstruktionsänderungen.

Das Ergebnis? Digi02 kann nun mehr Entwürfe in kürzerer Zeit evaluieren. Auch das Revisionsmanagement und die Versionskontrolle wurden automatisiert, weil die fertigen Entwürfe nun einen detaillierten Änderungsverlauf enthalten. Insgesamt konnte das Unternehmen die Produktentwicklungszeit seit der Einführung der PTC Lösungen um ganze 17 % senken.

Und das Beste: Digi02 muss bei der Qualität seiner Entwürfe keine Kompromisse eingehen. 2013 gewann das Unternehmen sogar den iF design awards für den Breeze Nebulizer.

Preisgekrönter Breeze® Nebulizer, entwickelt mit PTC Creo

Preisgekrönter Breeze® Nebulizer, entwickelt mit PTC Creo

Bilder: Digi02

Anm. d. Red.: Wenn Sie mehr über PTC Creo FMX und die Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Entwicklungsteam erfahren möchten, besuchen Sie unser Ressourcencenter zur flexiblen Modellierung. Möchten Sie erfahren, wie andere Unternehmen mithilfe von Flexible Modeling ihr Produkt-Design verbessern? Weitere Erfahrungsberichte von Kunden

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>