Top-Verbesserung in PTC Creo Simulate 3.0: Erstellen eines Workflows für Notizen

Das soeben erschienene PTC Creo Simulate 3.0 bietet neue Funktionen für die Ausarbeitung eines Workflows für Notizen. Wie bei früheren Versionen können die Benutzer sehr einfach Notizen zu Teilen, Baugruppen und Features erzeugen, indem sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei oder ein Feature im Modellbaum klicken.

PTC Creo Simulate 3.0 bietet zusätzlich die Möglichkeit, Notizen direkt über eine neue Multifunktionsleisten-Gruppe auf der Registerkarte „Werkzeuge“ zu erzeugen.

In der Gruppe „Notizen“ auf der Registerkarte „Werkzeuge“ können nicht angesetzte Notizen, Notizen mit tangentialer Hinweislinie, Notizen mit Hinweislinie, Notizen auf dem Element oder Notizen mit senkrechter Hinweislinie erstellt werden.

Ob die Notizen nun über den Modellbaum oder die neue Gruppe erzeugt werden, in jedem Fall wird die neue Benutzeroberfläche für Notizen gestartet. Mit dieser neuen Benutzeroberfläche können die Benutzer eine Notiz erstellen und spezifische Informationen über das Modell oder Feature angeben, ohne die Position festlegen zu müssen.

Wenn Sie mehr über das Erstellen eines Workflows für Notizen in PTC Creo Simulate 3.0 erfahren möchten, klicken Sie auf den folgenden Link, um sich ein kurzes Lernprogramm auf PTC University Learning Exchange anzusehen (kostenlose Registrierung erforderlich):

Workflow für PTC Creo Simulate Notizen

In diesem Video mit Brian Thompson von PTC erfahren Sie, welche anderen neuen Funktionen bei der Vorstellung von PTC Creo 3.0 präsentiert wurden:

Falls Sie noch keine Erfahrung mit PTC Creo haben, bringt Mike Campbell von PTC Sie in diesem Video auf den Stand der Dinge:

Weitere kostenlose Lernprogramme finden Sie auf PTC University Learning Exchange. Wenn Sie eine ausführliche PTC Creo 3.0 Schulung benötigen, sehen Sie sich die PTC Creo Schulungstermine an oder sprechen Sie mit einem Schulungsberater.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Neue Funktionen in PTC Creo 3.0 und getagged , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>