Benutzerreaktionen auf PTC Creo 3.0 bei der PTC Live Global

Einführung in PTC Creo

Neue Funktionen in PTC Creo Präsentation und Demos
PTC Creo Veranstaltung besuchen Alle Veranstaltungen in Ihrer Nähe
Unternehmen und PTC Creo Die Vorteile

Mittlerweile ist PTC Creo 3.0 seit ein paar Wochen auf dem Markt und wir erhalten das erste Feedback von den Anwendern. Die Software wurde am 16. Juni bei der PTC Live Global in Boston offiziell mit einer Präsentation, ausführlichen Techniksitzungen und praktischen Workshops vorgestellt. Was meinen die Benutzer bisher?

PACCAR-Schulungsleiter freut sich auf Multi-CAD-Verbesserungen
Walter Brewer ist Schulungsleiter und PTC Windchill Entwicklungsingenieur bei PACCAR, einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und Wartung von Leicht-, Mittel- und Schwerlastwagen spezialisiert hat. Bei seinem Vortrag bei der PTC Live Global meinte Brewer, er freue sich besonders auf die neuen Multi-CAD-Funktionen in PTC Creo 3.0.

Das Arbeiten mit CAD-Dateien aus nicht-nativen Quellen war für viele Produktentwickler, darunter auch PACCAR, seit Jahren ein Problem.

„Ich habe ständig mit Importproblemen bei STEP- und IGES-Dateien oder mit Exportproblemen bei der Weitergabe an Lieferanten zu kämpfen“, berichtet Brewer. „Mit PTC Creo 3.0 wird es viel einfacher werden.“

Verbesserungen bei der Simulation sorgen bei der PTC Live Global für Aufsehen
Boston Engineering entwickelt unterschiedlichste Produkte. Besonders bekannt wurde das Unternehmen kürzlich für den BIOSwimmer, einen Unterwasserroboter, der stark an einen großen Thunfisch erinnert.

„Wir führen derzeit viele Wärmeanalysen durch, und es werden in Zukunft wohl noch mehr werden“, so der Maschinenbauingenieur Will Ober. Darum interessiert sich sein Unternehmen „absolut“ für die verbesserten Simulationsfunktionen in PTC Creo 3.0.

Er informiert sich auch über die PTC Creo Unite Technologie und die Möglichkeiten der PTC Mathcad Integration.

Vor allem Multi-CAD beeindruckt
Für Roberto Dolci ist die beeindruckendste Technologie die neue Unite Technologie speziell für Multi-CAD-Herausforderungen. Dolci ist CIO und Vice President of Operations & Customer Care bei der System Logistics Corporation, einem Unternehmen, das automatisierte Lager- und Distributionssysteme entwickelt.

„Die Funktionen der PTC Creo Unite Technologie werden unsere Fähigkeit, mit Kunden, Interessenten und großen Zulieferern zusammenzuarbeiten, unmittelbar verbessern“, so Dolci. „Nun können wir unabhängig davon, welche CAD-Tools und -Formate unsere Kunden oder Lieferanten verwenden, die Konstruktionsdaten einfach öffnen, sie in einer durchgängigen Umgebung bearbeiten und die neuen Versionen der Entwicklungsdaten automatisch aktualisieren – alles in PTC Creo.“

Höchste Flexibilität für das Erkunden von Entwicklungskonzepten
„Unser Team freut sich auf die neue PTC Creo Design Exploration Extension„, erzählt Andrew Hermanson, CAD-Administrator bei Daktronics, einem der weltgrößten Hersteller von elektronischen Anzeigetafeln, computerprogrammierbaren Displays und Großbild-Videodisplays sowie Kontrollsystemen.

„Wir erhoffen uns davon höchste Flexibilität für das Erkunden mehrerer Entwicklungskonzepte und die Möglichkeit, alles für zukünftige Iterationen oder als historisches Dokument zu archivieren, damit wir jederzeit nachvollziehen können, warum eine Entscheidung getroffen wurde – und dann direkt weitermachen können.“

In aller Kürze…
Und hier die neuesten Beiträge von Benutzern und Branchenbeobachtern in den sozialen Medien:

Ed Muirhead ‏(Ed_Sings) Ein paar gute Sachen wie Öffnen von Softwaredateien, Dateiaktualisierungsinfos, Standardbefestigungselemente, verbesserte Grafik usw.!
reBang (reBang) Toll, dass die Freestyle-Flächen jetzt an ISDX-Flächen ausgerichtet werden können.
Rob Dolci (setsail88) Unite Technologie für Multi-CAD-Interoperabilität: wirklich nützlich!!
Monica Schnitger  (monica_schnitge) Haben Sie es bemerkt? Campbell erwähnte das Benachrichtigungscenter – für mich eine der besten Neuerungen in Creo 3.0. Hoffentlich erzählt er noch mehr darüber!
Chad Jackson (ChadKJackson) Beeindruckende @PTC_Creo Demo: eine Kabine aus CATIA, Klammern aus SolidWorks und ein Tank aus NX werden in die Baugruppe eingelesen und mit den Änderungen aktualisiert!
Rob Dolci (@setsail88): Kickoff von #PTCLive14: freue mich auf die neuesten Versionen von @PTC_Creo
Anm. d. Red.: Möchten Sie mehr über die neuen Funktionen in PTC Creo 3.0 erfahren? Dann sehen Sie sich das Video mit Brian Thompson an, in dem der Vice President Product Management für PTC Creo über die aktuelle Version spricht und Einiges zeigt

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden, Neue Funktionen in PTC Creo 3.0 und getagged , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>