Update: Mit PTC Creo entwickelter Schwerlast-Quadcopter findet ersten Käufer

Haben Sie letzte Woche unseren Bericht über den Incredible Heavy Lift Quadcopter gelesen? Der HLQ ist ein benzinbetriebenes autonomes Flugobjekt, das vier Studenten an der San Jose State University mithilfe von PTC Creo entwickelt haben. Das Team gab kürzlich bekannt, dass es den ersten Kunden gefunden habe:

„Wir haben einen Partnervertrag mit United Equipment Corp. (UEC) unterzeichnet, um den HLQ gemeinsam fertig zu stellen und als Testplattform für Erntezustandsüberwachung und -management an einen Kunden von UEC zu liefern, das US-Landwirtschaftsministerium (US Department of Agriculture).“

Es gibt zwar auch andere unbemannte autonome Luftfahrzeuge für die Ernteüberwachung. Der Vorteil der Drohne der San Jose State University ist jedoch, dass sie länger in der Luft bleiben kann als Modelle mit Elektroantrieb. Außerdem kann sie mehr Testgeräte mit an Bord nehmen.

Der HLQ kann die Ernte effektiver und länger überwachen, als es mit traditionellen Methoden möglich ist

Der HLQ kann die Ernte effektiver und länger überwachen, als es mit traditionellen Methoden möglich ist

[one_third]

Verwandte Quick Links

Was ist PTC Creo?
Demos und Grundlagen

Academic Programs
Software, Schulungen, Support

Kostenlose 3D-Software
Für Studenten

[/one_third]Wie die meisten von Ihnen in der Produktentwicklung wissen, kann ein solcher Erfolg Glücksgefühle wecken. Er kann aber auch beängstigend sein.

Wie gesagt war der HLQ für seine Entwickler zunächst lediglich eine Abschlussarbeit. Diese haben inzwischen ihr Studium erfolgreich beendet, ihren Abschluss gemacht und sind in die Berufswelt eingestiegen. Um die Entwicklung zu finanzieren, starteten sie einen Crowdsourcing-Aufruf bei Kickstarter.

Aber bis jetzt gab es keinen fixen Termin. Nun hat das Projekt eine gewisse Dringlichkeit erhalten.

hlq-1

Erster vollständiger Prototyp des HLQ

Nick Conover, der Teamleiter, schreibt in seinem letzten Kickstarter-Update:

„Für die USDA müssen wir unseren Zeitplan für den Bau und die Lieferung beschleunigen. Wir haben uns verpflichtet, in etwa sechs bis acht Wochen zu liefern. Wir haben einen Zeitplan ausgearbeitet, der machbar sein sollte, und werden in unserer freien Zeit und an den Wochen alles Erdenkliche tun, um diese Herausforderung zu bewältigen.“

HLQ-Antriebsstrang

Antriebsstrang des HLQ, entworfen in PTC Creo

In einem Interview sagte uns Conover letzte Woche, dass das Team dank PTC Creo und der von Anfang an durchgeführten FEA-Analysen Vertrauen in die Stabilität und Flugtauglichkeit des Quadcopters habe. Mithilfe von PTC Creo Simulate analysierten er und seine Kommilitonen nahezu jeden Punkt im Modell, der belastet wird.

Antriebsstrang des HLQ

Antriebsstrang des HLQ

Wir sind sehr stolz, dass wir einen kleinen Beitrag zu diesem fantastischen Technikprojekt leisten können. Unsere herzlichen Glückwünsche und besten Wünsche an das HLQ-Team: Nick Conover, Chris Fulmer, Carlos Guerrero und Gabriel Tellez.

Wenn Sie die Fortschritte des Incredible HLQ verfolgen möchten, werden Sie Fan auf Facebook.

Anm. d. Red.: Das Team hatte die Wahl zwischen SolidWorks, Autodesk Inventor und PTC Creo. Es entschied sich für die Konstruktion und Entwicklung des Incredible HLQ Quadcopters für PTC Creo. Das Team wählte PTC Creo Parametric als 3D-CAD-Software, weil diese in der Industrie großes Ansehen genießt (außerdem wird sie an der San Jose State im Unterricht verwendet). Für die FEA-Analysen zur Simulation der Flugtauglichkeit des Quadcopters verwendete es ausschließlich PTC Creo Simulate.

Sie sind noch in der Ausbildung? Erfahren Sie mehr über das PTC Academic Program für Schüler, Studenten, Schulen und Hochschulen. 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>