Solarenergie nutzbar gemacht mit Fronius und PTC Lösungen

Solarenergie ist einer der Eckpfeiler der nachhaltigen Energiegewinnung. Sie ist gratis. Sie ist unbegrenzt verfügbar. Sie ist sauber. Das Hauptproblem (neben bedeckten Tagen) besteht darin, dass sie Strom in Form von Gleichstrom liefert, genau wie eine Batterie.

Die meisten elektrischen Geräte, die an die Steckdose angeschlossen werden, benötigen Wechselstrom. Deshalb wird in Stromnetzen in aller Welt dreiphasiger Wechselstrom generiert, übertragen und bereitgestellt.

Wenn Sie Ihr Haus mit einer Solaranlage ausstatten möchten, benötigen Sie daher einen Wechselrichter, der den sauberen Gleichstrom in Wechselstrom umformt. Und wenn Sie überschüssigen Strom in das öffentliche Netz einspeisen möchten, benötigen Sie einen Dreiphasen-Wechselrichter.

Glücklicherweise müssen Sie dieses Gerät nicht selbst bauen. Fronius International GmbH stellt netzgekoppelte Wechselrichter her, die mit ihrer Effizienz und Zuverlässigkeit das Herzstück jeder Photovoltaikanlage bilden. In dieser kurzen Animation beschreibt Fronius die Funktionsweise:

Doch der Wechselrichter ist nur der Anfang der Vision, die dieses aufregende Unternehmen für die Zukunft verfolgt. Derzeit entwickelt es eine Energiezelle, die überschüssige Energie zur Speicherung in Wasserstoff umwandeln kann. Die Zelle stellt die Energie bei Bedarf wieder in nutzbarer Form bereit. Wolkige Tage sind somit kein Problem mehr. 

In diesem einen Unternehmen fließt eine Menge an Innovationskraft und Knowhow zusammen. Damit das funktioniert, benötigt Fronius eine überdurchschnittliche unternehmensübergreifende Zusammenarbeit. Gemeinsam mit TechSoft, einem autorisierten PTC Fachhändler, führte Fronius die Produkte PTC Creo und PTC Windchill ein.

PTC Creo Parametric ist der Industriestandard unter den 3D-CAD-Softwarelösungen. Die Installation bei Fronius umfasst die Erweiterungen PTC Creo NC Sheet Metal und PTC Creo Tool Design.

Fronius setzt die Software in der Entwicklung ein, beispielsweise für die Baugruppen- und Flächenkonstruktion, die Werkzeug- und Fertigungsanlagenkonstruktion und virtuelle 3D-Prototypen.

Mit PTC Windchill PDMLink verfügt das Unternehmen über ein benutzerfreundliches, unternehmensweit einsetzbares Tool, mit dem die Teammitglieder auf CAD-Daten zugreifen können, vom Servicecenter in São Paulo bis zur Solarenergieniederlassung in Melbourne.

„PTC Windchill PDMLink bietet uns die Möglichkeit, einen zentralen, zuverlässigen Speicherort für die gesamte Produktdefinition bereitzustellen“, erklärt der Produktmanager Wolfgang Zauner. „Dank dieser Informationen können wir die benötigten Informationen mit allen internationalen Standorten gemeinsam nutzen.“

Darüber hinaus können dank PTC Windchill ProjectLink auch die Partner sicher über das Web auf die Daten zugreifen.

Als Ergebnis der PTC Lösungen kann das Unternehmen nach eigener Aussage die Produktentwicklung beschleunigen und seine Wettbewerbsfähigkeit stärken. Die Branche scheint dem zuzustimmen. Fronius wurde kürzlich für seine Solarprodukte mit dem Plus X Award als die innovativste Marke im Energiesektor ausgezeichnet.

Anm. d. Red.: Sie möchten PTC Creo ausprobieren? Dann laden Sie die kostenlose 30-Tage-Testversion von PTC Creo Parametric für Windows® herunter. Die Testsoftware bietet denselben Funktionsumfang wie die kommerzielle Version von PTC Creo Parametric und enthält zusätzlich die PTC Creo Flexible Modeling Extension (FMX), mit der sich späte Konstruktionsänderungen schnell und einfach realisieren lassen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>