Dabel Group reagiert mit PTC Lösungen auf globale Herausforderungen

Die Dabel Group kennt sich mit Konkurrenz aus. Mitte der 2000er-Jahre verlor das erfolgreiche spanische Unternehmen einen wichtigen Kunden, als der OEM beschloss, seine Lufterfrischer zukünftig von einem chinesischen Anbieter zu beziehen.

Dabel reagierte schnell.

„Wir mussten eine Lösung finden, um uns auf diese neue Situation einzustellen“, erklärte der Präsident des Unternehmens, José María Beltrán, 2010 in einem Interview. Zum Glück der 150 Mitarbeiter, deren Stelle auf dem Spiel stand, gelang es Dabel schnell, den Geschäftsbereich auf Energieeffizienzprodukte wie LED-Leuchtmittel umzustrukturieren.

Faranite LED Lighting

Faranite LED Lighting

Die Maßnahme kam zum richtigen Zeitpunkt, gerade als die Konsumenten begannen, zunehmend auf nachhaltige und wirtschaftliche Produkte zu setzen. Laut der Website von Faranite, der neuen LED-Marke von Dabel, werden Weißlicht-LEDs traditionelle Glühbirnen bald ersetzen. Die Technologie verbraucht 92 % weniger Energie als Glühbirnen und hat eine Lebensdauer von bis zu 20 Jahren. Eine LED-Beleuchtungslösung kostet den Konsumenten über die gesamte Lebensdauer insgesamt um 200 % weniger als konventionelle Glühbirnen und Leuchtstoffröhren.

LED-Innenbeleuchtung

LED-Innenbeleuchtung

Der Markt verzeichnete ein außerordentliches Wachstum, selbst, als die Wirtschaft während der weltweiten Rezession deutlich an Schwung verlor. Laut LEDs Magazine schwächte sich der allgemeine Leuchtmittelmarkt in den Vereinigten Staaten und Europa 2011 deutlich ab, während der internationale Markt für LED-Leuchtmittel um 69 % wuchs. 

LED-Beleuchtung für den Außenbereich

LED-Beleuchtung für den Außenbereich

Doch damit war Dabel mit seiner Vision noch nicht am Ende. Um den Erfolg der Produktentwicklung langfristig sicherzustellen, führte das Unternehmen PTC Lösungen ein, und zwar PTC Windchill und PTC Creo View MCAD.

Und diese Vorteile hatte PTC:

  • Die Dabel Group hat Geschäftseinheiten in Barcelona, Ulldecona und La Carolina sowie ein Montagewerk im marokkanischen Tanger. Dank PTC Windchill kann das Unternehmen Entwicklungsdaten für vorhandene und neue Aufträge synchronisieren und an allen Standorten gemeinsam nutzen.
  • Da die PTC Windchill Lösung eng mit PTC Creo View MCAD integriert ist, stehen die Produktdaten auch für Anwender aus entwicklungsfremden Abteilungen zur Verfügung.

Produktion, Beschaffung und technische Abteilungen greifen alle auf dasselbe System zu, um Produktdaten von sämtlichen Standorten zu suchen, zu öffnen, zu prüfen, abzufragen und zu aktualisieren, unabhängig davon, wo diese erzeugt wurden, und in dem Wissen, dass die Daten stets aktuell sind. Vor allem in Situationen, wenn eine neue Produktlinie in die Fertigung geht oder eine ältere Produktreihe aktualisiert wird, kann dies extrem vorteilhaft sein.  

Laut dem Unternehmen haben die PTC Lösungen signifikante Vorteile. Hier sind die Ergebnisse:

  • Um 20 % höhere Produktivität
  • Um 20 % geringerer Projektmanagementaufwand
  • Um 25 % weniger Aufwand für Dokumentenerzeugung und -management

Kurz: Dank PTC Lösungen wurde dieses kluge Unternehmen schneller und effizienter. Es verfügt nun über die Flexibilität, die es auf lange Sicht braucht, um am Weltmarkt bestehen zu können.

Anm. d. Red.: Möchten Sie eine eigene, auf Lebenszeit kostenlose Gratisversion unserer Visualisierungssoftware? Dann laden Sie PTC Creo View Express für Windows® herunter. Diese benutzerfreundliche Visualisierungssoftware bietet umfassende Funktionen für das Visualisieren und Abfragen von mechanischen 2D-Zeichnungen und 3D-CAD-Modellen.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>