Design und Spaß für die Küche mit PTC Creo

Die Marketingexperten bei Kuhn Rikon werden Ihnen sagen, dass das Unternehmen Kochgeschirr herstellen will, das innovativ und zugleich ansprechend ist. Aber wenn man im Katalog die geschwungenen, getupften Gemüseschäler sieht, drängt sich der Gedanke auf, dass hier vor allem die Ingenieure ihren Spaß haben.

Sie entwickeln Produkte wie Spatel, Mühlen und „Corn Twister“ (zum Abziehen von Maiskolben) in verschiedenen Stilen und Farbtönen, die in jede moderne Küche passen und dieser Farbe verleihen.

„Unsere Designer nutzen Farben, ihre Fantasie, Ingenieurskunst und die Liebe zum Kochen, um Produkte zu entwickeln, die den Aufenthalt in der Küche einfach und angenehm machen“, steht auf der Unternehmens-Website. „Wir haben Küchenhelfer wie Dosenöffner und Besteck vollkommen neu erfunden.“

Das Schweizer Unternehmen scheint alles richtig zu machen. Kuhn Rikon exportiert den auch heute noch beliebten Schnellkochtopf Duromatic bereits seit 1950 ins Ausland. Mittlerweile verfügt das Unternehmen über Niederlassungen in Großbritannien, Spanien und den USA, und seine Produkte finden sich in über 40 Ländern im Handel.

Aufgrund dieses Geschäftsmodells benötigen die Ingenieure bei Kuhn Rikon Entwicklungstools, die die Kreativität und die Zusammenarbeit fördern. Hier kommt PTC Creo ins Spiel. Das Team verwendet PTC Creo für die Entwicklung seiner Produkte und auch der Werkzeuge für die Fertigung. Dank PTC Creo können Entwicklungsingenieure und Industriedesigner, die oft nicht täglich mit CAD-Systemen arbeiten, Hand in Hand zusammenarbeiten.

„Besonders begeistert sind wir von PTC Creo Freestyle„, meint der Entwicklungsingenieur Stephan Vonwiller. „Damit können wir Konstruktionsmerkmale wie Griffe zu einem Topf hinzufügen, die Änderungen mit dem Konstrukteur besprechen und das Konstruktionsmerkmal oder seine Farbe in PTC Creo direkt ändern. Das ist wirklich beeindruckend!“

Das Entwicklungsteam verwendet außerdem PTC Windchill PDMLink, ein webbasiertes Datenmanagementsystem. PTC Windchill PDMLink sorgt dafür, dass Teammitglieder überall auf der Welt auf Produktinformationen und aktuelle Modelle zugreifen und diese gemeinsam bearbeiten können. Die Software steuert wichtige Prozesse wie das Änderungs- und Konfigurationsmanagement. Das spart Zeit und Geld für schnell agierende Entwicklungsteams wie das bei Kuhn Rikon.

Da aus den Entwürfen schließlich fertige Produkte werden sollen, verwenden die Ingenieure bei Kuhn Rikon zusätzlich die PTC Creo Prismatic and Multi-Surface Milling Extension. Dieses Zusatzmodul generiert direkt anhand der Volumenkörpermodelle die entsprechenden Werkzeugwege. Es ist Teil einer vollständigen CAD/CAM-Lösung. Deshalb ist beim Übergang von der Konstruktion zur Fertigung keine Datenkonvertierung erforderlich.

Das Team verwendet auch die bevorzugte Software von INNEO für fotorealistische 3D-Abbildungen, KeyShot. Dank der umfassenden Suite von Tools kann Kuhn Rikon alles, von der Konzeptentwicklung, über die Produktentwicklung bis hin zum Marketing, in einem einzigen System steuern.

INNEO besuchte mit einem Kamerateam den Hauptsitz von Kuhn Rikon, um über das Entwicklungskonzept und die Entwicklungssoftware des Unternehmens zu sprechen. In dem kurzen Video lernen Sie Stephan Vonwiller kennen und können einen Blick in die Fertigungshalle werfen.

(Tipp: Wenn Sie Untertitel einblenden möchten, öffnen Sie das Video auf YouTube, klicken Sie auf CC und dann auf Ein. Wählen Sie im Pulldown-Menü Übersetzen, und wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache aus.)
Anm. d. Red.: Bei einer PTC Umfrage zu den Trends beim Konzeptentwurf stimmten 85 % der Befragten zu, dass Innovation in neuen Produkten Voraussetzung für den Erfolg sei. Dafür wiederum ist eine gute Konzeptentwicklung erforderlich. Erfahren Sie, wie PTC Lösungen Ihnen helfen können, den Konzeptentwicklungsprozess zu verbessern.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden, Die Creo Technologie und getagged , , , , , , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>