ZF Steering Gear: PTC Creo in indischen Autos

Wenn Sie sich mit Hydraulik auskennen, wissen Sie wahrscheinlich, was Flügelzellenpumpen sind. Die Flügelzellenpumpe wurde 1874 patentiert. Ein Rotor (2) wird mechanisch in Drehung versetzt. Dieser wiederum treibt Drehschieber (oder Kolben) an, die in Führungen in den Rotor (3) und wieder herausgleiten, der sich in einem sich drehenden Hohlzylinder (1) befindet. Durch diese Bewegung entsteht ein Unterdruck, durch den Flüssigkeit in den Leerraum in dem Hohlkörper gesaugt wird. Mit derselben Bewegung bewegen der Rotor und die Drehschieber die Flüssigkeit zum Auslass.

vane-pump

Ingenieure verwenden diesen Pumpentyp, um sicherzustellen, dass die Flüssigkeit in einem steten Strom fließt, unabhängig von Druckschwankungen im Zufluss.

Flügelzellenpumpen werden in den verschiedensten Geräten verbaut, von der Kaffeemaschine bis hin zu Flugzeuginstrumenten. Am häufigsten finden sie sich jedoch in Autos und Nutzfahrzeugen, insbesondere in der Servolenkung. Flügelzellenpumpen werden vom Fahrzeugmotor angetrieben und sorgen für den Druck, den ein Hydraulikzylinder benötigt, um die Reifen des Fahrzeugs zu drehen.

Sie sind daher ein wichtiges Produkt für ZF Steering Gear, ein indisches Unternehmen, das sich selbst als Pionier für integrale hydraulische Servolenksysteme bezeichnet.

Laut der Website von ZF Steering Gear dreht ein hydraulisches Lenksystem allerdings nicht nur die Reifen. Es trägt auch zur Sicherheit und zum Fahrkomfort der Passagiere bei. Beispielsweise kann es Unebenheiten ausgleichen und dem Fahrer bessere Kontrolle geben. 

ZF Steering Gear verwendet PTC Creo für die Entwicklung leichter, kompakter Pumpen, die sich einfach anpassen und montieren lassen. Die Pumpen müssen möglichst sparsam sein, bei variablem Zulaufdruck funktionieren und bei jeder Drehzahl einen nahezu konstanten Ölfluss gewährleisten. Durch den Einsatz von Flügelzellenpumpen in hydraulischen Systemen lässt sich der Kraftstoffverbrauch in der Regel um 20 bis 40 % reduzieren.

Erschwert wird die Entwicklung durch je nach Fahrzeughersteller unterschiedliche Anforderungen. Produkte von ZF Steering Gear werden in vielen beliebten Nutzfahrzeugen und Autos in Indien verwendet, u. a. von:

Auch in Nepal, dem Nahen Osten, in Südafrika sowie in Bangladesh, in SUVs, Offroad-Fahrzeugen, Schwerlastwägen und vielen anderen Einsatzbereichen findet man sie.

PTC Creo sorgt mit modernsten Produktivitätstools, die Best Practices bei der Konstruktion durchsetzen und zugleich die Einhaltung von Industrie- und Unternehmensstandards sicherstellen, dafür, dass ZF Steering Gear all diese Herausforderungen erfüllt.

Wenn Sie mehr über PTC und PTC Creo im Wachstumsmarkt Indien erfahren möchten, klicken Sie hier. Wenn Sie mehr über ZF Steering Gear India und deren Engagement für die Zukunft der Automobiltechnik in diesem Land erfahren möchten, lesen Sie diesen Zeitungsbericht.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>