Desktop Engineering: Gesucht – Studenten für die Entwicklung eines unbemannten Fluggeräts für die Landwirtschaft

Von Kenneth Wong

Auf den ersten Blick war die Aufgabenstellung nichts Besonderes: Die Highschool-Schüler sollten ein unbemanntes Fluggerät bzw. eine „Drohne“ entwerfen. Ob Starrflügel-, Drehflügel- oder Hybriddesign war dabei nebensächlich. Doch diese Drohne soll äußerst wichtige Einsätze fliegen. Sie soll die Maisfelder von Iowa auf Bereiche überwachen, die vom Maiszünsler befallen sind. Dieser Schädling frisst sich im Larvenstadium durch den Maiskolben und ernährt sich von der Pflanze. Natürlich muss das vorgegebene Budget eingehalten und ein Businessplan aufgestellt werden.

Dieser Aufgabe zwingt die Teilnehmer einerseits, eine praktische Problemstellung zu bearbeiten, und ermöglicht ihnen andererseits den Zugang zu professionellen Entwicklungstools wie PTC Creo (3D-Mechanikkonstruktion), Mathcad Prime 2.0 (Konstruktionsberechnungen) und Windchill (Zusammenarbeit und Datenmanagement). Laut Ausschreibung werden „jedem Lehrer, der an der RWDC teilnimmt, professionelle Konstruktionssoftware im Wert von bis zu einer Million US-Dollar sowie Schulungen, Unterrichtsmaterial und Betreuung durch Mentoren zur Verfügung gestellt“.

Vollständigen Artikel lesen.

[Anm. d. Red.: Hier finden Sie ein kurzes Video über die Real World Design Challenge mit Feedback von Studententeams, die in den Vorjahren teilgenommen haben.]

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>