Das sollten Absolventen technischer Hochschulen wissen: Joe Graney von Santa Cruz Bicycles

Im Verlauf unserer Reihe zum Thema Anforderungen von Unternehmen an die Absolventen technischer Hochschulen wird zunehmend deutlich, dass die Unternehmenskultur eng mit dem Auswahlverfahren verknüpft ist.

Bei Santa Cruz Bicycles sind alle Mitarbeiter selbstverständlich begeisterte Fahrradfahrer. Joe Graney, Director of Engineering, erklärt jedoch, dass die Behauptung, ein begeisterter Fahrradfahrer zu sein, allein nicht ausreicht, um eine Anstellung zu bekommen. Er erwartet von den Absolventen, dass diese ihre Begeisterung auch wirklich leben.

Graney möchte das Fahrrad sehen, das Sie in Ihrer Schulzeit selbst zusammengebaut haben. Möglicherweise haben Sie sich damals überlegt, wie Sie mit einer auf einem alten Huffy-Fahrrad montierten Tragfläche bis zu den Wolken fliegen können. DAS ist wahre Begeisterung!

[Hinweis: Graney verlangt keinesfalls, dass Ihr Experiment erfolgreich verlaufen sein muss.]

Und wie läuft es an der Uni? Graney meint, dass es viele Möglichkeiten gibt, die Ausbildungszeit optimal zu nutzen.

Entwicklungstools

Graney zufolge ist das Verständnis von CAD-Flächenkonstruktionen und komplexer Geometrie sehr wichtig. Bei Santa Cruz sind die Konstrukteure bei der Modellierung, dem Bau und dem Testen von Konstruktionen sehr schnell.

Organisatorische Fähigkeiten

„Die Arbeit an einer falschen Version eines Bauteils kann ernsthafte und kostspielige Konsequenzen haben“, so Graney. Das Verstehen der Arbeitsweise von Systemen wie PDM, PLM, MRP und (ERP) sowie ihre sachgemäße Verwendung zählen seiner Meinung nach zu den wichtigsten Fähigkeiten eines Konstrukteurs.

Technische Zeichnungen und Kommunikation

Bei der Entwicklung und Herstellung von Produkten arbeiten Sie mit Menschen auf der ganzen Welt zusammen. Sind Sie in der Lage, eindeutige technische Zeichnungen anzufertigen, in denen alle wichtigen Informationen erfasst sind? Können Sie mit Partnern in Wort und Schrift klar verständlich und auf Englisch kommunizieren? Können Sie Dinge vereinfachen? Können Sie Kontakte knüpfen?

Es kommt darauf an, wie Sie Ihre Ideen und sich selbst präsentieren.

Der Bezug zur Praxis

Um ein wirklich guter Ingenieur zu sein, ist es sehr wichtig, sich auch im praktischen Bereich auszukennen. Da Sie zwischen vielen Möglichkeiten für ein Praktikum wählen können, empfiehlt Graney, sich für die Arbeit in einer Werkstatt zu entscheiden. „Wenn Sie Ihre Ideen unter Beweis stellen möchten, sollten Sie wissen, wie eine Fräsmaschine oder Drechselbank funktioniert.“

Graney sagt, dass seine neuen Ingenieure nicht unbedingt Experten für PTC Creo oder geniale Überflieger im Bereich Konstruktion sein müssen. Ein Verständnis dafür, wie Bauteile in der Praxis gefertigt werden, ist jedoch sehr hilfreich.

Unkonventionelle Bewerbung

Santa Cruz ist kein Unternehmen, das von seinen Ingenieuren die strikte Einhaltung von Bewerbungsrichtlinien erwartet. Seien Sie kreativ. „Gestalten Sie eine Website, die etwas über Ihre Person und Ihre Fähigkeiten aussagt“, schlägt Graney vor.

Ist es möglich, dass Graney einfach sich selbst beschreibt – so, wie er damals war, als er sich für seinen ersten Job bewarb? (Bei seinem Experiment in der Schule montierte er einen Ski am Vorderrad, um mit dem Fahrrad durch den Schnee fahren zu können.)

Nein. Er sagt, dass er sich im Nachhinein wünscht, er hätte selbst mehr über den Herstellungsprozess gewusst, beispielsweise über mechanische Bearbeitung, Spritzguss, Entwürfe und Guss, sowie über verschiedene Aspekte der Konstruktion, beispielsweise Schwindung, Mauerstärke, Auszugsrichtung usw.

Weitere Informationen darüber, was das Team von Santa Cruz von den Neuzugängen erwartet, finden Sie in diesem aufgezeichneten Webinar: http://communities.ptc.com/videos/4134

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden, Die Konstruktion neu erfunden und getagged , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>