Santa Cruz Bicycles verleiht Bestseller einen Facelift

2009 baute Santa Cruz Bicycles mit dem Tallboy sein erstes Fahrrad mit 29-Zoll-Reifen.

Theoretisch sollte der größere Reifen (Standard sind 26-Zoll-Reifen) eine bessere Traktion und ein ruhigeres Fahrgefühl bei schneller Fahrt über Felsen und Baumwurzeln bieten. In der Praxis konnten 2009 die meisten 29-Zoll-Fahrräder die Kritiker nicht überzeugen.

Doch der Tallboy schon. Das lange für seine Downhill-Racing-Bikes bekannte Unternehmen Santa Cruz hatte ein Trail-Bike geschaffen, das Vernon Felton vom Bike Magazine das „erste 29-Zoll-Bike, das wirklich jeder liebt“ bezeichnete. Das Tallboy war ein Hit.

Die Kritiker wählten es durchgängig unter die drei besten Fahrräder des Jahres, die ersten Käufer mussten monatelang auf ihre Bestellung warten, und das Modell wurde zum meistverkauften Fahrrad des Unternehmens. Und ist es immer noch.

Doch das war vor vier Jahren. Wie lässt sich ein solcher Erfolg toppen?

Das ist nicht einfach, und vielleicht auch überhaupt nicht nötig. Die Ingenieure von Santa Cruz Bicycles haben in der Zwischenzeit gesehen, wie bessere Technologien auf den Markt kamen. Doch sie wollten ein funktionierendes Erfolgsdesign nicht kompromittieren. Also stellten Sie kürzlich das Tallboy 2 für das Jahr 2014 vor.

Ohne das Rahmendesign und die Federung anzurühren, setzten die Ingenieure modernere Stoßdämpfer und eine neue Reifentechnologie ein. Durch einen verbesserten Kohlefaser-Fertigungsprozess (Santa Cruz verwendet ein eigenes Beschichtungssystem, um möglichst leichte, feste Röhren herzustellen) konnte Santa Cruz den Rahmen um 100 Gramm leichter machen.

Außerdem ist das Tallboy 2 erstmals auch in einer kleineren Version erhältlich, sodass noch mehr Radbegeisterte die hervorragenden Fahreigenschaften eines hochwertigen 29-Zoll-Trail-Bikes genießen können. Ein Fahrrad, mit dem Sie fahren.

Hinter dem aufgewirbelten Dreck und der coolen Musik, mit dem Santa Cruz sein Image als Action-Sportartikelanbieter unterstreicht, stet ein ernsthaftes und erfolgreiches Unternehmen. In den Jahren seit der Rezession 2008 konnte das Unternehmen seinen Umsatz verdoppeln. Einen Teil dieses Erfolges verdankt es PTC Creo.

Mit PTC Creo konnte das Unternehmen nach eigener Auskunft die Time-to-Market um zwei Drittel verkürzen, mit Hunderten von Änderungen experimentieren und dutzende Simulationen am Tag durchführen – ohne auch nur einen einzigen Prototyp zu bauen.

Wenn Sie das Tallboy 2 sehen und mehr über seine Erbauer erfahren möchten, sehen Sie sich das neue Video von Santa Cruz Bicycles an.

Santa Cruz Tallboy 2 von Santa Cruz Bicycles auf Vimeo.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>