Pfiffner: Präzisionsmaschinen und große Baugruppen

Für viele Menschen ist das Faszinierendste an einer Betriebsbesichtigung stets die Automatisierung mit ausgeklügelten Förderanlagen, Roboterarmen und Ultraschallreinigern. Ich könnte stundenlang dabei zusehen. Nun, vielleicht nicht gerade stundenlang, aber doch mindestens acht Minuten. So lange dauert dieses Video ohne Ton von Pfiffner. Es zeigt alle Teile und Abläufe der Rundtaktmaschine PT 52-12 von Pfiffner.

Nach der Einrichtung nimmt ein Roboterarm die Rohlinge und spannt sie in die kompakte Maschine von Pfiffner ein. Der Rohling durchläuft dann nacheinander eine Reihe von Stationen, an denen er mit verschiedenen Bohrern, Kreuzschlitz-Schraubern, Sechskantbohrern, Winkelstirnfräsern usw. bearbeitet wird. Anschließend werden die Teile der jeweiligen Station entnommen und zur nächsten Station bewegt, wo sie weiterbearbeitet werden.

So können kleine Präzisionsprodukte in wenigen Sekunden hergestellt werden. Die PT 52-12 stellt die kleinen Metallteile her, die in Autos, komplizierten Schließanlagen, Befestigungselementen und Formstücken verwendet werden.

Pfiffner ist ein Schweizer Unternehmen und seit 1976 im Geschäft. Und auch wenn die PT 52-12 kleine Präzisionsteile herstellt, ist die Maschine selbst alles andere als klein und einfach. Hydraulik-, Elektronik-, CNC- und Mechanik-Systeme müssen in der Produktion alle nahtlos zusammenarbeiten.

Darüber hinaus stellt das Unternehmen verschiedene Arten von Transfermaschinen her, die meisten davon mit maßgeschneiderten Komponenten für die spezifischen Herausforderungen der jeweiligen Kunden.

Um diese großen Baugruppen zu rationalisieren, standardisierte Pfiffner die Konstruktionssoftware auf PTC Creo. Für die Verwaltung seiner Konstruktionsdaten nutzt das Unternehmen PTC Windchill PDMLink. Das ist besonders hilfreich, weil das Unternehmen über Ableger in Deutschland, China und der Russland verfügt.

Seit der Standardisierung auf PTC Software konnte Pfiffner die Zahl der Konstruktionsfehler signifikant reduzieren. Da ist es nicht verwunderlich, dass Pfiffner der weltweit führende Hersteller von Rundtaktmaschinen ist. Falls Sie noch nicht genug gesehen haben, finden Sie hier ein weiteres Video über Rundtaktmaschinen:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>