Neue Tricks für alte Entwürfe

PDShow1

Was haben die QWERTY-Tastatur, die Eisenbahn und Schnürsenkel gemeinsam?

Die Antwort: Ihre Erfinder leben längst nicht mehr.

Die QWERTY-Tastatur wurde vom amerikanischen Erfinder Christopher Latham Sholes entwickelt. Er starb 1890, aber dass Ihr linker Ringfinger wie von selbst auf dem Buchstaben „s“ landet, haben Sie Sholes zu verdanken.

Die Entwicklung der Eisenbahn verlief viel langsamer als die der Tastatur. Sie begann ungefähr 1550 mit Wagenspuren, die verhindern sollten, dass Fuhrwerke vom Weg abkamen. Moderne Stahlschienen gibt es erst seit der Erfindung der Bessemerbirne zur Stahlherstellung Ende der 1860er-Jahre. Heute sind Bahnschienen und Waggons aus Stahl aus der Industrie in aller Welt nicht mehr wegzudenken.

Wenn Sie wissen möchten, wer die Schnürsenkel erfunden hat, müssen Sie Ötzi, den Mann aus dem Eis fragen. Er lebte ungefähr 3300 vor Christus. Die Schuhe seiner Mumie waren immer noch mit Lindenbast verschnürt.

Worauf ich hinaus will? Darauf, dass manche Innovationen trotz des schnellen technologischen Fortschritts ihre Erfinder überdauern. Und das nicht nur, wenn diese (wie der arme Ötzi) nach einem Pfeilschuss in die Schulter verbluten, sondern auch, wenn Menschen in den Ruhestand gehen, den Arbeitgeber wechseln oder lange in Urlaub fahren und vergessen, ihr Handy aufzuladen.

Doch ganz egal, wie lange die ursprünglichen Erfinder nicht erreichbar sind, ihre Entwürfe sind oft auch heute noch wertvoll. Leider ist die ursprüngliche Konstruktionsabsicht oft genauso unauffindbar wie der Erfinder selbst. Und das ist diese Woche das Thema der Product Design Show.

Klicken Sie auf „Wiedergabe“, um zu sehen, wie Vince und Allison ein Modell wiederherstellen und dem alten Entwurf eine neue Konstruktionsabsicht zuweisen:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Reactions, Uncategorized und getagged , , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>