FIRST Robotics Challenge: In sechs Wochen von der Spezifikation zum Test

Stellen Sie sich vor, Sie erhalten die Spezifikationen für ein brandneues Produkt und müssen es nur sechs Wochen später liefern. Eine ziemliche Herausforderung, nicht wahr? Nun stellen Sie sich vor, Sie wären noch Student und hätten den ganzen Tag lang Unterricht.

Dieser Herausforderung musste sich das Team der Metamora Township High School in Illinois stellen, als es sich für die FIRST Robotics Competition anmeldete.

In etwa einem halben Semester musste das Team MARS/WARS einen neuen Roboter entwerfen, herstellen und programmieren, um sich die Teilnahme am Spiel ULTIMATE ASCENT zu sichern. Und so funktioniert es: Zwei Gruppen von jeweils drei Teams treten mit ihren Robotern auf einem flachen, 9 x 17 Meter großen Spielfeld gegeneinander an. Die beiden „Allianzen“ versuchen, innerhalb von zwei Minuten und 15 Sekunden möglichst viele Scheiben ins Ziel zu bringen.

Je höher der Punktwert des erzielten Tors, umso mehr Punkte erhält die Allianz.

Zum Abschluss des Spiels versuchen die Roboter, Pyramiden in der Mitte des Spielfelds zu erklimmen. Je höher der Roboter klettert, umso höher die Punktzahl.

Diese Aufgabenstellung und der Zeitdruck würden sogar langjährigen Produktentwicklern den Schlaf rauben. Wir freuen uns, dass PTC Creo und PTC Mathcad bei der Realisierung einen wertvollen Beitrag geleistet haben. Unsere Software war während sämtlicher Phasen des Konstruktionsprozesses und sowohl für die Mechanik- als auch für die Elektronikkonstruktion im Einsatz.

MARS/WARS nahm vom 21. bis 23. März an den Regionalausscheidungen von Wisconsin in Milwaukee teil. Das Team holte sich nach rekordverdächtigen 8 Siegen und 2 Niederlagen den 5. Platz. In diesem Video können Sie das Team bei der Arbeit beobachten und mehr darüber erfahren, was den Mitgliedern bei der Arbeit mit PTC gefallen hat.

(Psst. Wenn Ihnen das Video und die Idee, dass sich eine neue Generation für Design und Entwicklung begeistert, gefällt, besuchen Sie die YouTube-Seite des Teams und klicken Sie auf „Mag ich“. Besuchen Sie MARS/WARS!)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Ein Kommentar

  1. skottmorris
    Erstellt am Mai 15, 2013 um 12:32 pm | Permanent-Link

    Would have loved to see this team at World Championships this year.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>