Diese alte CAD-Datei

Im wahren Leben beginnen neue Produkte nicht immer als leeres Stück Papier, das nur darauf wartet, dass ein neues Modell geboren wird. Manchmal ist der Ausgangspunkt ein alter CAD-Entwurf, der nur noch angepasst werden muss.

Mit einem „alten CAD-Entwurf“ meinen wir ein Modell, das – vielleicht vor langer Zeit – von einem anderen Entwickler erstellt wurde. Jemand, dessen Ideen und Vorstellungen Sie, trotz aller Bemühungen, nicht kennen.

Vielleicht fragen Sie sich dann:

„Wie hängen diese Features zusammen?“

Warum hängen diese Features zusammen?“

„Ich glaube, ich werde meinen Termin verpassen, oder?“

Wir können die ersten beiden Fragen hier nicht beantworten. Wenn Sie aber PTC Creo Parametric nutzen, können wir Ihnen versichern, dass Sie nie wieder wegen eines unverständlichen alten CAD-Modells einen Termin verpassen werden.

PTC Creo Flexible Modeling Extension richtet sich an PTC Creo Benutzer wie Sie, die ausgehend von Legacy-Modellen arbeiten, spät im Entwicklungszyklus Änderungen vornehmen, mitten im Zyklus in ein Projekt einsteigen oder mit Dateien arbeiten, in denen die Konstruktionsabsicht vollständig verloren ist. Dateien können damit unabhängig von ihren Randbedingungen oder Beziehungen geändert werden.

Kürzlich wurde bei PTC Creo Flexible Modeling Extension einem Webcast auf Herz und Nieren geprüft. Es gab eine wirklich interessante Diskussion über Flexibilität bei der Konstruktion, bei der auch die einzelnen Werkzeuge gezeigt wurden. Der Webcast zeigt, wie Sie mit Arbeiten aus anderen Systemen arbeiten können. Außerdem sehen Sie, wie Sie späte Konstruktionsänderungen vornehmen und bei einem Modell zu Analysezwecken die Features entfernen können.

Wenn Sie mit Creo PTC Parametric arbeiten und Flexible Modeling Extension noch nicht verwenden, können Sie sich hier für eine Webcast-Aufzeichnung anmelden, in der alle Vorteile erklärt werden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Neue Funktionen in Creo 2.0 und getagged , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>