Maped: PTC Creo ist eine „Belle Révolution“

Bei Maped ist das Design von größter Bedeutung: In Forschung, Marketing und natürlich die visuellen und taktilen Details jedes einzelnen Maped-Produkts fließt viel Aufmerksamkeit. Die Schwierigkeit besteht darin, innovative und attraktive Produkte für den hart umkämpften Markt für Schul- und Bürobedarf zu erfinden.

Maped stellt Schreibinstrumente, Zirkel, Zeichenwerkzeuge, Spitzer, Scheren, Heftgeräte und unzählige andere Geräte her, die wir alltäglich nutzen. Und falls Sie erst kürzlich Büroartikel gekauft haben, wissen Sie, dass es unzählige Varianten und Angebote am Markt gibt. Maped selbst stellte erst kürzlich Scheren aus Titan sowie eine ganze Produktpalette speziell für Linkshänder vor.

Maped hat seinen Sitz in Haute-Savoie in Frankreich und erzielt mit diesen Neueinführungen etwa 20 Prozent seines Jahresumsatzes. Das Entwicklungsteam entwickelt kontinuierlich neue Produkte. Der Produktentwicklungszyklus beträgt in der Regel 12 bis 18 Monate.

In diesem Video erklären François Aznar und Maxime Coubronne, wie PTC Creo dem Unternehmen hilft, mit dem Wettbewerb Schritt zu halten.

Maped nutzt zwar bereits seit 2001 CAD-Software von PTC. Doch PTC Creo bezeichnet das Unternehmen als „wunderbare Revolution“. Mit PTC Creo konnte das Team den Konstruktionsprozess weiter optimieren, da von der Skizze bis zur fertigen Baugruppe alles in ein und derselben Lösung erstellt werden kann.  Durch Vor-Ort-Schulungen stieg die Produktivität zusätzlich an, da die neuen Leistungsmerkmale und Funktionen von Anfang an optimal eingesetzt wurden. Nun hat das Team mehr Zeit, um Konstruktionsalternativen auszuloten. Das bedeutet, dass mehr Innovationen in die Produkte einfließen können.

PTC Creo und die ganze Familie von Konstruktions-Apps hat außerdem neuen Mitarbeitern (selbst solchen mit geringen technischen oder CAD-Kenntnissen) geholfen, sich stärker in die Produktentwicklung einzubringen. Dadurch verfügt Maped über zusätzliche Quellen für neue und bessere Ideen für die Produktpalette des Unternehmens.

Mit PTC Creo bleibt das Team der Konkurrenz stets die entscheidende Nasenlänge voraus. Man vergleicht neue Werkstoffe und Verfahren und kann neue Kunden gewinnen. Sehen Sie sich nur die folgenden aktuellen Innovationen an:

  • Ein Stift, bei dem man beim Schreiben durch eine leichte Drehung des Stifts die Farbe wechseln kann
  • Ein unzerbrechliches und leicht abwischbares Whiteboard
  • Eine Briefablage mit durchgehend optimiertem Lebenszyklus zu 100 % aus wiederverwendeten PET-Flaschen

Und weitere Produkte sollen folgen: Maped steigert den Umsatz jedes Jahr deutlich mit neuen und innovativen Produkten und PTC Creo als zentralem Element des Produktentwicklungsprozesses.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Reactions, Uncategorized und getagged , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>