Direktes Modellieren: Was jeder CAD-Benutzer wissen sollte

PDShow1

Die meisten von uns erlernten die 3D-Modellierung nach dem Konzept der parametrischen Modellierung. Features werden in Modelle eingebaut, wobei jedes neue Feature in einer Beziehung zu den vorherigen Features steht.  Doch wenn Sie diesen Blog oder die CAD-Industrie verfolgt haben, dann wissen Sie, dass es noch einen anderen Ansatz gibt, die direkte Modellierung.

Analysten und Produktentwickler diskutieren schon seit Jahren über die Vor- und Nachteile der direkten Modellierung. Seit einiger Zeit suchen Softwareanbieter nach neuen Möglichkeiten, die Vorteile der beiden Ansätze in ihren CAD-Lösungen zu vereinen.

Was also müssen Sie als Design- oder Entwicklungsprofi wirklich über die direkte Modellierung wissen?

Sie könnten sich natürlich sorgfältig über die verschiedenen Anbieter informieren, Fachzeitschriften lesen, herausfinden, was für Ihre Entwicklungsprozesse funktioniert und was nicht, und Demos mit Vertriebsmitarbeitern zu vereinbaren. Aber ich schätze, Sie haben eigentlich mit der tatsächlichen Produktentwicklung genug zu tun.

Wenn Sie sich für die direkte Modellierung interessieren, aber keine Zeit haben, um sich intensiv damit auseinanderzusetzen, empfehle ich Ihnen diesen neuen, vierminütigen Überblick von Allison und Vince in der Product Design Show. Sie erklären in aller Kürze die Funktionsweise der direkten Modellierung, die Unterschiede zur traditionellen parametrischen Modellierung und die Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Verfahren. Also keine Stapel von Fachzeitschriften, keine interne Prozessanalyse, keine Vertriebsleute. Nur Sie, Vince, Allison und die Wiedergabetaste unten.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Reactions, Uncategorized und getagged , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>