PTC CAD und PDM: Auf der Jagd nach Mikroben mit AES CHEMUNEX

Dass wir Speisen und Getränke unbeschwert genießen und uns bedenkenlos mit den verschiedensten Cremes und Lotionen eincremen können, hat einen guten Grund. AES CHEMUNEX.

AES CHEMUNEX ist ein Biotech-Unternehmen in Brux, Frankreich, das Geräte zur Erkennung von Mikroorganismen in Fertigungswerken herstellt. Bakterien wie Listerien, Campylobacter, Schimmelpilze und Hefen – sie alle haben es auf Ihr Picknick abgesehen. Wissenschaftler sorgen mithilfe von Analysegeräten von AES CHEMUNEX dafür, dass ihnen das nicht gelingt!

AES CHEMUNEX wurde 1980 gegründet und ist der erste Hersteller, der ein vollständiges Sortiment von Geräten für mikrobiologische Labore entwickelt, von der Probennahme bis zur abschließenden Analyse.

Das Unternehmen hat sich mit komplexen Themen wie Durchfluss- und Laser-Zytometrie, Molekularbiologie, Nährböden und Messtechnik einen Namen gemacht. Geräte von AES CHEMUNEX sind in Getränkeabfüllern, Fleisch verarbeitenden Betrieben, bei Kosmetikherstellern sowie in klinischen und medizinischen Forschungslaboren zu finden.

Man kann sich vorstellen, dass ein Unternehmen wie AES CHEMUNEX eine ganze Reihe von Konstruktionsherausforderungen zu bewältigen hat. Eine davon ist die Tatsache, dass es sich bei fast allen hergestellten Geräten um elektromechanische Geräte handelt. Das bedeutet, dass die Produktentwickler die Elektronik- und Mechanik-Konstruktion gleichzeitig durchführen und die Konstruktionsdaten aus beiden Bereichen in einer einzigen Konstruktionssoftware zusammenführen müssen.

Um derartige Herausforderungen bewältigen zu können, hat das Unternehmen Software-Tools evaluiert, die ECAD- und MCAD-Software miteinander verbinden können, um die bereichsübergreifende Zusammenarbeit und Konstruktion zu verbessern.

Die Lösung? Die CAD- und PDM-Software von PTC. Gemeinsam mit einem autorisierten PTC Vertriebspartner implementierte AES CHEMUNEX PTC Windchill PDMLink und PTC Creo für eine effiziente Produktkonstruktion und die Verwaltung von ECAD- und MCAD-Daten in verschiedenen Formaten.

Da die CAD- und PDM-Software von PTC nahtlos zusammenarbeitet, konnte das Team die teamübergreifende Zusammenarbeit zwischen Mechanik- und Elektronik-Teams schnell verbessern und die Produktivität nicht nur in der technischen Entwicklung, sondern im gesamten Unternehmen erhöhen.

„Mit PTC Creo und PTC Windchill können wir schnell und einfach arbeiten“, erzählt Johan Develon, Leiter Forschung und Entwicklung. „Die beiden Systeme sind vollständig miteinander integriert, sodass alle Beteiligten in Echtzeit auf aktuelle Modelle, Zeichnungen und Datenblätter zugreifen können.“

Wenn Sie mehr über die wissenschaftlichen Hintergründe und den Einsatz der Geräte von AES CHEMUNEX für die Erkennung und Bestimmung von Mikroben in der Getränkeindustrie erfahren möchten, sehen Sie sich das folgende Video an:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Reactions, Uncategorized und getagged , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>