Böse CAD-Datei

badly-behaved-cad-file

Schon lange predigen Philosophen, dass Vielfalt mit Stärke, Schönheit und Innovation einhergeht. Denken Sie das nächste Mal daran, wenn Sie mit einer CAD-Datei kämpfen, die sich nicht öffnen lässt oder Ihre Änderungen nicht akzeptiert, okay?

Trotz all der Vorteile, die mit einem heterogenen und vernetzten Arbeitsplatz verbunden sind, sind wir relativ verloren, wenn wir einen Entwurf mit einer unbekannten Dateierweiterung erhalten. Das ist eben der Preis der Vielfalt. Tatsächlich ergab eine aktuelle  Umfrage, dass etwa die Hälfte der Befragten Zeitverluste bei der Arbeit mit Dateien aus einer fremden CAD-Anwendung (und -Version) hinnehmen muss.

Natürlich könnten Sie den Absender bitten, die Datei noch einmal in einem kompatiblen Format zu exportieren. Doch das ist vielleicht nicht möglich und würde nicht unbedingt dazu beitragen, die Datei editierbar zu machen.

Schlimmer noch: Bei einem Kunden oder OEM würde ein solches Anliegen einen äußerst schlechten Eindruck hinterlassen. Die meisten Produktentwickler nehmen komplizierte Dateien einfach als unvermeidlich hin und erstellen sie oft komplett neu, anstatt lange zu versuchen, die vorhandene Datei zu verwenden.

Aber Chad Jackson hat gute Neuigkeiten. In seinem eBook Multi-CAD-Daten, vereinte Konstruktion nennt er drei Technologien, die die Arbeit in Multi-CAD-Umgebungen maßgeblich verändern. Jackson, Branchenanalyst bei Lifecycle Insights und Herausgeber des Blogs engineering-matters.com, geht davon aus, dass diese neuen Technologien das Ende des Frusts mit inkompatiblen Dateien – und des damit verbundenen Zeitverlusts – bedeuten können.

Jacksons kurzes Buch eignet sich hervorragend, um sich in aller Kürze einen Überblick über die Entwicklungen in der CAD-Branche und die Zukunft all jener zu verschaffen, die schon einmal mit einer „bösen“ CAD-Datei zu kämpfen hatten. Seine Sichtweise ist besonders nützlich, wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihren Entwicklungszyklus zu verkürzen, aber auch in Zukunft mit einer vielfältigen Lieferkette und unzähligen Dateiformaten arbeiten werden. Ich habe ebenfalls gute Neuigkeiten.

PTC stellt Jacksons eBook kostenlos zur Verfügung. Viel Spaß dabei. Vielfalt kann wirklich fantastisch sein.

Wir wünschen Ihnen Stärke, Schönheit und Innovation für alle Ihre Produktentwicklungsvorhaben!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Die Konstruktion neu erfunden, Neue Funktionen in Creo 2.0 und getagged , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>