Konzeptmodellierung erfüllt menschliche Bedürfnisse

spinal_tap_but_it_goes_to_eleven

Musikinstrumentenbauer wissen den Wert von PTC Creo zu schätzen. „Die Konstrukteure entwarfen die vorläufigen Konzepte mit der Software Creo Elements/Direct Personal Edition von PTC. Sie konzentrierten sich auf das Kernstück des Instruments, das laut der Definition in PTC Creo Sketch am ehesten Benutzeranpassungen durch die Musiker unterstützt. Die Schale und die Rippen des Körpers können abgenommen werden, sodass die Spieler das Aussehen ihrer Gitarre verändern können. Damit eröffneten sich unzählige Entwurfsvarianten“, erklärt Leslie Gordon von Machine Design. Vollständigen Artikel hier lesen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden, Creo Reactions, Die Konstruktion neu erfunden, Uncategorized und getagged , , , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>