Tamaggo wechselt von SolidWorks zu Creo

Während manche Ingenieure vor jeder Veränderung zurückschrecken, sind es die Mutigen, die ihrer langjährigen CAD-Software den Rücken zuwenden und nach einer Lösung Ausschau halten, die neue Maßstäbe setzt.

Einige Konstrukteure bei Tamaggo verwendeten SolidWorks…, bis sie Creo ausprobierten. Der Vice President of Engineering, Stéphane Lepage, stellte sein Team mit dem Test von Creo im Prinzip vor vollendete Tatsachen.

Aufgrund der detaillierten Kurven und Flächen, die für die 3D-Kamera von Tamaggo notwendig waren, war sich das Team nicht sicher, ob ein solcher großer Wechsel des Konstruktionstools zu diesem Zeitpunkt eine gute Idee wäre. Doch nach nur zwei Tagen waren alle überzeugt. Im Video erzählt Stéphane alles darüber.

Risiken einzugehen mit der richtigen Software kann einen enormen Impuls geben. Scheinbar war das beim Konstruktionsteam von Tamaggo der Fall, als sich die Mitglieder für Creo begeisterten.

Kunden wie Tamaggo bezeichnen Creo als zuverlässiges Produkt mit größerem Funktionsumfang und einer einfacheren Benutzeroberfläche. Das bedeutet, dass die Entwurfszeit von Stunden auf wenige Minuten reduziert wird.

In diesem Direktvergleich dauert es mit der Freistilfunktion in Creo Parametric 2.0 nur vier Minuten, eine komplette Gießkanne zu entwerfen, während sie in Pro/ENGINEER 45 Minuten später immer noch in den Kinderschuhen steckt.

Die kostenlose 30-Tage-Testversion von Creo 2.0 könnte auch Ihr Team davon überzeugen, dass die Anschaffungskosten für neue Software dank der Zeitersparnisse bei der Entwicklung gerechtfertigt sind.

Creo ist so leicht zu erlernen und zu beherrschen, dass Studenten und Unternehmen ihre Projekte schneller und besser zum Abschluss bringen. Also folgen Sie Stéphanes Beispiel – probieren Sie die Software einfach aus.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>