Product Lifecycle Stories: So viele Creo Apps… und was ist mit Mathcad?

Mark Walker, Director of Mathcad Product Management bei PTC, verrät die Pläne für die direkte Nutzung von Mathcad in Creo Modellen:

PTC hat in den letzten Jahren viele verwandte Anwendungsfälle ermittelt, für deren Lösung es allerdings noch keine optimale Verbindung zwischen den beiden Anwendungen gab – bis wir diese Initiative ins Leben riefen. Bis zur Veröffentlichung von Mathcad Prime 3.0/Creo 3.0 soll die erste Phase dieser Lösung bereit zur Einführung sein.

Mathcad wird also zur Creo App?

Ja… so könnte man es ausdrücken! Das Konzept einer Creo App besteht darin, dass jeder Benutzer die für seine Rolle optimalen Anwendungstools nutzen kann, wobei derselbe Datensatz verwendet wird. Bei einem derartigen Anwendungswechsel müssen einige grundsätzliche Regeln beachtet werden, damit die Integrität der Modelldaten nicht beeinträchtigt wird, wenn ihr gesamtes Umfeld geändert wird.

Für Mathcad mussten unsere Entwicklungsteams eine neue Lösung finden. Warum? Nun, kurz gesagt stellen die regelmäßigen Übergänge in die Berechnungsumgebung innerhalb des Modells nicht wirklich einen rollenbasierten Wechsel dar.

Damit diese neue Integration leistungsfähig und benutzerfreundlich wird, sollten Ingenieure in der Lage sein, Mathcad bewusst in jeder Phase des Modellierungsprozesses beliebig zu nutzen, um:

  • die Konstruktionsabsicht und ihre Annahmen zu dokumentieren
  • geometrische Live-Beziehungen aufzubauen
  • Ad-hoc-Lösungen und -Berechnungen durchzuführen
  • theoretische oder am besten passende Modelle (z. B. Kurven und Flächen) zu definieren
  • Lösungen zu optimieren

In anderen Worten: Mathcad sollte eine stets verfügbare „Hilfe-App“ für Creo werden, ein so genanntes „Applet“.

Wird sich dieses Creo Mathcad Applet von Mathcad unterscheiden?

Wie wird es funktionieren?

Welche Anwendungsfälle werden als Nächstes angegangen?

Weiter zu Marks spannender Vorschau auf blogs.ptc.com

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Die Creo Technologie und getagged , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>