Creo Kunde: Bottom-Up-Konstruktion von Robotern

Lernen Sie „The Fish“ kennen, einen Basketball-Roboter, der bei Korblegern („Layups“) eine Trefferquote von 95 Prozent erzielt und 70 Prozent seiner Freiwürfe versenkt. The Fish ist das Endprodukt eines Highschool-Robotikteams mit dem schönen Namen „Buchanan Bird Brains“. Das Team nahm vor kurzem am FIRST Robotics-Wettbewerb für Highschools teil, der junge Menschen für Wissenschaft und Technik begeistern soll.

Eunice Kokor ist Highschool-Junior und leitet das achtköpfige CAD-Konstruktionsteam der Bird Brains. Ihr Interesse für Robotik wurde schon im ersten Highschool-Jahr geweckt. „Ich sah, wie Highschool-Schüler wie ich zusammenarbeiteten und mit ihrem Verstand etwas Großes schufen. Das treibt mich auch heute noch an.

Bei der Robotik muss ich jeden Tag auf eine völlig neue Art und Weise denken. Das ist eine Herausforderung. Es ist schwierig. Es ist intensiv. Es ist stimulierend. Und es macht eine Menge Spaß.“ Die Bird Brains arbeiten weniger wie ein Highschool-Team, sondern eher wie ein Hochleistungs-Erfolgsunternehmen. Der 17-jährige CEO, Evan Giarta, leitet 50 Schüler in Teilteams wie Marketing, Kommunikation, CAD-Konstruktion und Elektronikkonstruktion.

Dank der Unterstützung von Unternehmen in der Gemeinde lernen die Bird Brains, wie sie die einzelnen Aufgaben bewältigen können, von der CAD-Konstruktion, über die Herstellung bis hin zur Roboterprogrammierung und Animation. PTC stellte Kokor und ihrem Team für die Konstruktion von The Fish Speziallizenzen von Creo Parametric und Windchill zur Verfügung.

Für Kokor war das beste daran, dass „wir Probleme wie echte Ingenieure gelöst haben, und dabei dieselbe Software verwendeten wie sie… Wenn es bei der 3D- und 2D-Modellierung endlich Klick gemacht hat, ist es ein überwältigendes Gefühl. Unser Team hat oft noch Zeit, lustige Modelle von Alltagsgegenständen zu erstellen. Dabei kamen Game Boys, verrückte Reifenmuster, rosafarbene Roboter und sogar Wall-E heraus.

“ Sie sind zwar noch Schüler, doch selbst professionelle Konstruktionsteams können von diesen Teilnehmerteams am FIRST Robotics-Wettbewerb noch Einiges lernen. In dieser Ausgabe berichten Vince und Allison über den Roboter der Bird Brains und darüber, wie das Team viele der Schwierigkeiten überwand, die auch professionelle Konstruktionsteams kennen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>