Die ersten Onlinereaktionen auf Creo 2.0

Creo 2.0 ist jetzt verfügbar und bietet über 100 wichtige neue Funktionen. Sind Sie bereit, ungenutztes Potenzial zu erschließen?

Hier sehen Sie einige der ersten Onlinereaktionen auf die neuen Funktionalitäten in Creo 2.0:

Gute Arbeit, Leute! Creo 2 sieht vielversprechend aus. Meine Favoriten sind Creo Layout, das neue Schnittwerkzeug, die neuen Blechwerkzeuge, die neuen Freistilfunktionen und natürlich die Kurven und Flächen höherer Ordnung, das neue und verbesserte Tool für n-seitige Einzelflächen in ISDX mit Zusatzfunktion für Innenkurven und G2-Berandungsverbindungen. Habe ich etwas vergessen? 😉 Oh ja, ich habe das neue Messwerkzeug vergessen 🙂 Damit arbeite ich seit letzter Woche ständig. Ich verwende nur Creo Parametric, habe aber bereits ein paar nette Veränderungen bemerkt. Am besten gefallen mir bisher das neue Schnittwerkzeug, die Zusammenfassung der Messwerkzeuge auf einer einzigen Schaltfläche und die neue Benutzeroberfläche für alle Messtools.

Vielleicht lasse ich das Yoga heute Abend ausfallen und probiere lieber ein bisschen mit Creo herum!

Ich habe es vor ein paar Wochen ausprobiert, es ist wirklich toll! Besonders gut gefällt mir, dass jetzt Kurven höherer Ordnung möglich sind.

Und das Einrasten einer Freistilfläche an einer Kurve. Das Bearbeiten über mehrere Unterebenen wird bestimmt nützlich sein.

Das neue Querschnittwerkzeug ist die vielleicht willkommenste Verbesserung.

Haben Sie den Umstieg bereits hinter sich? Was denken Sie darüber?

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Neue Funktionen in Creo 2.0 und getagged , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>