Creo Kunde: Die typischen Motorengeräusche eines Autos designen

Das tiefe Brummen und die eleganten Linien haben bestimmt schon einmal an einer Ampel Ihre Aufmerksamkeit auf eine Corvette gezogen. Dort haben Sie sie wahrscheinlich auch das letzte Mal gesehen.

Vor allem, wenn es ein Corvette-Sondermodell von Callaway war, mit 588 PS (432 kW), einem Drehmoment von 691 Nm und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 3,3 Sekunden. Ein Callaway-Umbau besteht aus Ansauger, Auspuff, Getriebe, Reifen, Aufhängung, Bremsen und Kohlefaserpolymeren (nicht zu vergessen handbestickten Sitzbezügen und Bodenmatten). Als Mitglied der Specialty Equipment Market Association (SEMA) hat Callaway exklusiv Zugang zur OEM-CAD-Datenbank der SEMA (in der über 38.000 CAD-Datendateien von OEMs wie Chrysler, Ford, GM und Scion gespeichert sind).

Die von der SEMA zur Verfügung gestellten Original-Entwurfsdateien der Hersteller (also Aufhängung, Antriebsstrang, Karosserieteile, Chassis, Fahrgestell, Innenausstattung und Reifen) sind für Callaway unverzichtbar für eine schnelle Marktreife der eigenen Produkte.

Wenn Sie das Rad nicht immer wieder neu erfinden müssen, können Sie mit Konstruktionsänderungen Schritt halten und das Teil direkt in der Baugruppe bearbeiten. Die Ingenieure von Callaway verwenden Creo Parametric, um ihre Leistungsverbesserungen zu designen und herzustellen und um Konstruktionsschwierigkeiten im virtuellen Raum zu lösen, bevor sie die Teile in der Werkstatt testen und einpassen.

Creo Parametric geht über den von anderen 3D-CAD-Systemen angebotenen Import und Export hinaus. Die ein- und ausgehenden Daten können tatsächlich bereinigt werden, sodass Datenverluste bei der Konvertierung minimiert oder ganz ausgeschlossen werden.

Mike Mello von Auto Savant erklärt es so: „Angenommen, Sie öffnen eine Datei für den Abgaskrümmer eines Fahrzeugs, den Sie umkonstruieren möchten, aber die Zeichnung ist voller Lücken und anderen geometrischen Problemen.“ Creo Parametric spart Ihnen in dieser Situation Zeit und nimmt die notwendigen Reparaturen vor.

Viele der fantastischsten Autos der Welt werden über kurz oder lang in der besten Konstruktionssoftware der Welt entwickelt: in Creo Parametric. In dieser Episode der Product Design Show sehen sich Vince und Allison die Auspuffsysteme von Callaway genauer an, die für den echten, typischen Callaway-Sound verantwortlich sind.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>