Real World Design Challenge für zukünftige Ingenieure

Es geht nichts über Praxiserfahrungen, um Schüler zu begeistern. Niemand weiß das besser als Ingenieure, die für ihre Leidenschaft für praktisches Arbeiten bekannt sind. Dies ist die Motivation hinter der Real World Design Challenge, die teilweise von PTC finanziert wird. Jedes Jahr stellt die RWDC Highschool-Schülern überall in den USA eine echte Konstruktionsaufgabe aus echten Unternehmen. Anschließend geht es an die Arbeit.

Laut RWDC Director Dr. Ralph K. Coppola ist „die Real World Design Challenge eine Partnerschaft zwischen öffentlichem und privatem Sektor, die die Zahl der Arbeitskräfte in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik nachhaltig erhöhen will – und genau dieses Ziel verfolgen wir“.

Dieses Jahr sollen die teilnehmenden Teams die komplexen Konstruktionsherausforderungen der Luft- und Raumfahrtindustrie lösen. Die Schüler sollen ein effizientes, umweltverträgliches Leichtflugzeug mit niedrigem Kohlendioxidausstoß entwerfen. Jedes Jahr stehen eine andere Branche und ein anderes Design-Projekt im Vordergrund des Wettbewerbs.

Das Ziel bleibt jedoch immer gleich: Die nächste Generation von Ingenieuren zu ermutigen und zu inspirieren, sich den Problemen unserer Welt zu stellen. RWDC achtet in fünf wesentlichen Bereichen auf den Praxisbezug:

  • ECHTE PROBLEME: Praktische Anwendung des im Unterricht Gelernten
  • ECHTE WERKZEUGE: Motivation der Schüler durch Demonstration der Möglichkeiten, die ihnen offen stehen
  • ECHTE ROLLEN: Förderung von Teamarbeit, Führungsqualitäten und Problemlösungsfähigkeiten
  • ECHTE ENTWÜRFE: Förderung von Kreativität, kritischem Denken und Innovation
  • ECHTE BEITRÄGE: Die Schüler können etwas bewirken

Die Teilnehmer entwerfen ihre umweltverträglichen Flugzeuge unter anderem in einer kostenlos zur Verfügung gestellten Ausgabe von Creo. Der Einsatz von professionellen Anwendungen wie Creo ist einer der Grundpfeiler des Wettbewerbs. Die Teenager haben die Chance, mit denselben Konstruktionstools zu arbeiten, die auch in einigen der führenden Unternehmen der Welt im Einsatz sind. Des Weiteren werden sie von PTC mit Kontakten und Mentoren aus Partnerorganisationen aus ganz Amerika unterstützt.

Die Sieger der teilnehmenden Bundesstaaten gewinnen eine kostenlose Reise nach Washington, D.C., wo sie im April 2012 am National Challenge Event teilnehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Dr. Coppola (rcoppola@ptc.com) oder auf der Website der Real World Design Challenge unter www.realworlddesignchallenge.org.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>