Creo Kunde: Jemtab sorgt für das Bier

Die Welt ist größer geworden. Für die durstigen Menschenmengen von heute reichen die Bierzapfanlagen von früher nicht mehr aus. Ob beim Glastonbury Festival mit seinen Hunderttausenden Besuchern, den Millionen beim alljährlichen Oktoberfest oder auch nur einem Fußballspiel in der Halbzeitpause: Zapfanlagen und einfache Flaschenöffner sorgen für lange Schlangen. Und das trübt die Stimmung.

Das schwedische Designunternehmen Jemtab Systems weiß das. Normalerweise betreut das Unternehmen Kunden wie Siemens, SKF und Nobel Biocare mit innovativen Hightech-Lösungen. Die Versorgung durstiger Massen stellte da eine interessante Herausforderung dar.

Jemtab entwickelte einen Hochleistungs-Flaschenöffner, mit dem sich bis zu 70 Flaschen pro Minute öffnen lassen.  Der Mehrfach-Flaschenöffner ist tragbar und rein mechanisch. Es sind keine Steckdosen notwendig, und es gibt keine gefährlichen Stolperfallen hinter dem Tresen.

Ulf Jansson, Produkt-Designer, führt die schnelle Entwicklung des Konzepts und die problemlose Einarbeitung ungeplanter grundlegender Änderungen in letzter Minute auf die Konstruktionssoftware zurück, die Jemtab einsetzte. Jemtab System arbeitet für alle Projekte mit der direkten Modellierung mit Creo.

„Mit Creo ist die Arbeit so einfach, dass ich mich ganz auf die Ausarbeitung von Konzepten, ihre Weitergabe an Kunden und die Auskonstruktion vom Konzept zum Detailentwurf konzentrieren kann“, so Jansson. „Bei der alltäglichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben wir bislang nur positive Rückmeldungen zu unseren Konzepten und Entwürfen erhalten. Unsere Konstruktionssoftware hilft uns dabei, den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden und die von ihnen gewünschten Produkte zu entwickeln.“

Jansson ergänzt: „Dank der Geschwindigkeit, Flexibilität und Offenheit von Creo kommt es während Konzeptentwurf und Produktentwicklung niemals zu Engpässen bei unseren Kundenprojekten, obwohl späte Änderungen und umfangreiche Modifikationen an der Tagesordnung sind.“

Wir gratulieren Jemtab zu ihrem tollen Entwurf und danken den Designern für die Stunden unseres Lebens, die wir nicht mehr in der Warteschlange vor dem Bierausschank verbringen müssen. Prost, Jemtab!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden, Uncategorized und getagged , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>