Creo Kunde: Eine harte Lektion in Sachen gute Ingenieursarbeit

Vielleicht erinnern Sie sich noch an das Schulungsprogramm von PTC, mit dem wir Schulen, Hochschulen sowie Schüler und Studierende mit Zugang zu unserer Technologie und mit Schulungen unterstützen. Und was machen die jungen Leute mit all der freundlichen Unterstützung von Creo? Sie machen alles kaputt.

Vince und Alison erklären es uns:

In dem Video spricht Allison über den Creo Kunden Pitzer Consulting, der mithilfe von Creo Parametric Schwachstellen in einem Fahrgestell aufspürt. Sie erwähnt dabei allerdings nicht, dass Pitzer ebenfalls schon lange dafür bekannt ist, Dinge zu zerstören. In diesem privaten Video kümmert sich der Preda Raptor von Pitzer um einen Minikühlschrank.

Kurz und schmerzlos, aber doch unverkennbar eine Lektion über den Wert von solider Ingenieursarbeit für Schüler und Studenten jeden Alters!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>