Creo Kunden: Holzverarbeitung mit Grenzebach und WEINIG

Es ist Zeit für eine Lektion in Sachen Holzverarbeitung. Richtig, Holz stammt von Bäumen und kann im Baumarkt gekauft werden. Die Neugierigen unter Ihnen möchten aber vielleicht wissen, was dazwischen passiert. Es steckt mehr Technik dahinter, als Sie vielleicht meinen.

Grenzebach und WEINIG stellen Anlagen für die Verarbeitung und Sortierung von Holz vor dem Stapeln auf LKWs, Eisenbahnwaggons oder im Holzlager her.

Die Luftstrommühlen von Grenzebach pulverisieren das Holz zu gleichmäßig großen Partikeln, die anschließend zu Dämmmaterial zusammengepresst werden. Würde es Sie überraschen, wenn ich Ihnen sage, dass diese Hochleistungsmaschinen mit Creo entwickelt werden?

WEINIG verwendet in seiner CombiScan-Maschine hingegen Roboter und Röntgentechnologie, um Holz auf dem Förderband zu prüfen und zu sortieren. Auch hier wird Creo eingesetzt.

In der folgenden Product Design Show wird die Holzverarbeitungstechnologie genauer beschrieben. Da die Show von Engineering.com stammt, sind einige respektlose Kommentare zu erwarten.

Klicken Sie auf „Wiedergabe“. Ich verspreche Ihnen, dass Sie nach dieser Episode mehr über Holz wissen als zuvor. Außerdem erfahren Sie, wie Sie eine kostenlose Version der Software erhalten können, mit der Grenzebach und WEINIG die Maschinen für die Verarbeitung des Holzes bauen, bevor es in den nächsten Baumarkt gelangt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Creo Kunden und getagged , , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>