Gehören Sie zu den ersten, die Creo 1.0 live erleben!

PlanetPTC Live und die parallele Veröffentlichung von Creo 1.0 stehen unmittelbar bevor. Doch auch wenn Sie nicht nach Las Vegas kommen können, so können Sie doch zu den ersten gehören, die Creo 1.0 zu Gesicht bekommen. Seien Sie dabei bei unserem Webcast am 13. Juni um 10:30 Uhr (Pacific Daylight Time). Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz!

Mike Campbell, Division Vice President Creo Product Development, und John Buchowski, Vice President Product Management bei PTC, erwarten Sie zu diesem 45-minütigen virtuellen Event. Die beiden werden wichtige Apps in Creo 1.0 präsentieren und vorführen. Dieser Webcast ist für PTC Kunden und Interessenten gleichermaßen interessant. Im folgenden Video erklären die beiden, warum das so ist:

Sie kennen creo.ptc.com bereits? Das ist nicht das erste Mal, dass Mike Campbell und John Buchowski bei uns über Creo 1.0 sprechen. Sie waren seit dem Start dieses Blogs im letzten Oktober immer wieder hier auf creo.ptc.com vertreten. Wenn Sie die Neuigkeiten und Ansichten verfolgt haben, wissen Sie, warum Sie den Webcast keinesfalls verpassen sollten:

Creo 1.0 erschließt Kreativität, Teamarbeit, Effizienz und Mehrwert in Organisationen. Seien Sie am 13. Juni dabei, und erfahren Sie, wie.

Bild: splorp

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Neue Funktionen in Creo 1.0 und getagged , , , , , , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>