Kurz und möglichst bündig: Worin unterscheidet sich Creo von den Angeboten anderer Hersteller?

Scheinbar gibt es von jedem Hersteller ein Modul für direktes Modellieren als Zusatzoption für seine parametrischen Lösungen. In dieser Gruppe von Videoantworten auf Ihre häufigsten Fragen erklärt Mike Campbell, Divisional Vice President of Creo Product Development, wie PTC auch die Anwender von nicht parametrischen Lösungen anspricht.

Wir haben die Antworten kurz zusammengefasst für all diejenigen unter Ihnen, die sich nur einen groben Überblick verschaffen möchten. Einzelheiten finden Sie in den kompletten Videos.  

F. Inwiefern unterscheidet sich Creo von den Produkten anderer Hersteller, die Multi-CAD-Ansätze anbieten?
„Wir sprechen sowohl nicht parametrische als auch parametrische Anwender an. Wir haben Lösungen für Personen, für die die parametrische Modellierung überdimensioniert wäre.“

F. Müssen alle Creo 1.0 Apps installiert werden?
„Die einzelnen Apps sind vollkommen unabhängig voneinander.“

F. Ist die Benutzeroberfläche von Creo 1.0 neu?
„Ja.“

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Häufig gestellte Fragen (FAQs) und getagged , , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>