Das Creo Versprechen

Creo ist mehr als nur eine neue Technologie oder Idee. Für uns ist Creo eine Philosophie. Wir haben diese Philosophie im Creo Versprechen festgehalten und tragen dieses Versprechen seit der Bekanntgabe von Creo im Oktober 2010 immer bei uns. Wir hängen es an der Wand im Büro auf, sehen es uns an, während wir die Software entwickeln und schreiben darüber in diesem Blog und in der Presse. Viele von uns haben das Creo Versprechen bereits unterzeichnet… auf dem Papier oder online. Nun möchten wir Sie einladen, es ebenfalls zu unterschreiben. Mit Ihrer Unterschrift

  • Bestärken Sie uns darin, unserer Vision treu zu bleiben
  • Machen Sie uns für unser Tun verantwortlich, da wir sehen, dass Namen mit unseren Versprechen verbunden sind
  • Geben Sie uns bei der Arbeit etwas Menschlichkeit und eine Aufgabe

Was Sie damit NICHT tun, ist, uns die Genehmigung zu erteilen, Ihnen ohne Ihre Zustimmung Vertriebs- oder Marketingmaterial zu schicken. Darum geht es hier keinesfalls. Unterzeichnen Sie hier das Versprechen. Ach, und warten Sie nach der Eingabe Ihres Namens und Ihrer Adresse noch etwas ab. Wir haben noch eine individuelle Überraschung zur Feier Ihrer Unterschrift für Sie vorbereitet!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Die Konstruktion neu erfunden und getagged , , . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>