Kurz und möglichst bündig: Was wird aus meinen anderen Produkten von PTC? (Teil 4)

In unserer Reihe „Kurz und bündig“ beantworten Führungskräfte von PTC in einem Video Fragen zu Creo und zur zukünftigen Planung (hier, hier und hier). Die Fragen reißen nicht ab. Hier ist nun eine weitere Ausgabe, allerdings unter dem neuen Titel „Kurz und möglichst bündig“ – für manche Antworten müssen unsere Führungskräfte doch etwas weiter ausholen. In diesen Videos beantwortet Mike Campbell, Divisional Vice President Creo Product Development, Fragen zu den Zukunftsplänen für die bestehenden Technologien und Erweiterungen von PTC. Für all diejenigen unter Ihnen, die sich nur einen groben Überblick verschaffen möchten, haben die Antworten kurz zusammengefasst. Einzelheiten finden Sie in den kompletten Videos.

F. Wird Creo auch Windchill ProductPoint unterstützen?
„Ja.“

F. Wie sieht die Planung für Creo Elements/Direct Model Manager aus? „Laut Roadmap sind noch mindestens zwei weitere Versionen von Model Manager geplant.“

F. Wird die Funktion für Texttabellen und Varianten in Creo oder AnyBOM in Windchill verfügbar sein?
„Ja. Creo bringt keinerlei Einschnitte beim Funktionsumfang mit sich.“


F. Werden in Creo Erweiterungen wie die Reverse Engineering Extension enthalten sein?
„Ja. Alle bestehenden Technologien werden auch in Creo enthalten sein.“


F. Wird Creo auch Windchill PDMLink unterstützen?
„Ja.“


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Häufig gestellte Fragen (FAQs) und getagged , . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>