CAD-Manager: So sorgen Sie für Zufriedenheit im Team

Als Manager ist es Ihre Aufgabe, die Einhaltung von Standards und Regeln durchzusetzen, Schulungen anzuordnen und bei Konflikten zu vermitteln. Damit machen sie sich nicht immer beliebt. Für eine effektive Personalführung müssen sie jedoch eine gute Beziehung mit Ihren Mitarbeitern pflegen und dabei klare Kommunikationswege einhalten. Zwar können sie gelegentliche Unstimmigkeiten nicht verhindern, aber indem sie einen offenen Dialog zwischen ihnen und ihren Anwendern sowie zwischen den verschiedenen Benutzergruppen in Ihrem Unternehmen fördern, können sie viele Schwierigkeiten vermeiden. Probleme und Unstimmigkeiten können gelöst werden bevor sie außer Kontrolle geraten. Eine Möglichkeit, die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen, besteht darin, ihre Tätigkeit zu erleichtern, ihre Produktivität zu verbessern und – wenn möglich – ihre Fehlerquote zu reduzieren. Hierzu können sie die vorhandene CAD-Technologie nutzen, beispielsweise durch einfache Anpassungen, aufgabenspezifische Tools, Vorlagen und automatisierte Verfahren. Eine weitere Möglichkeit, sich bei CAD-Nutzern beliebt zu machen, wäre, bei der IT-Abteilung oder den Projektmanagement-Teams als Fürsprecher aufzutreten. Ein guter CAD-Manager sollte unzufriedenen CAD-Nutzern aufmerksam zuhören, da sich diese möglicherweise zu Recht über von der Unternehmensleitung vorgegebene ineffiziente Prozesse oder ineffektive Tools beschweren. Gerade im CAD-Bereich haben Anwender oft das Gefühl, von der Geschäftsleitung zu wenig beachtet zu werden. Gewinnen sie das Vertrauen und den Respekt der Anwender. Geben Sie ihnen die Möglichkeit, offen zu sprechen und vertreten sie ihre Anliegen gegenüber dem zuständigen Personenkreis. Ein weiterer Schritt für eine bessere Beziehungen mit ihren CAD-Anwendern wäre, sie aufzufordern, alles, was sie bei ihren täglichen Aktivitäten für ineffizient halten, zu identifizieren. Von einer solchen Vorgehensweise profitieren beide Parteien. Eine Beseitigung dieser Engpässe trägt zu einer produktiveren Arbeitsumgebung für die Anwender bei und sie sind weniger frustriert. Sie als Manager können sich verstärkt auf die Lösung der Probleme konzentrieren. Dadurch, dass sie die Anwender mit einbeziehen, übernehmen sie die Verantwortung für die Situation, anstatt sich nur darüber zu beschweren. Als CAD-Manager sollten sie die CAD-Anwender auch in regelmäßige Wartungstätigkeiten einbinden, die notwendig sind, um die Produktivität aufrechtzuerhalten. Hierzu gehören das Aufräumen von Projektdateiverzeichnissen, die Aktualisieren der Standardverzeichnisse, die Pflege der Archivordner mit erledigten Arbeiten usw. Die Benutzer profitieren davon durch eine übersichtlichere CAD-Arbeitsumgebung. Der Vorteil für sie als CAD-Manager besteht darin, dass die CAD-Nutzer dadurch eher auf die Einhaltung der standardisierten Verfahren achten werden. Jeder profitiert von weniger Fehlern und vom geringeren Zeitaufwand für die Suche nach falsch abgelegten oder verloren gegangenen Dateien. Und schließlich sollten sie die Benutzer auch in die Tests einbeziehen, wenn sie neue oder aktualisierte Software implementieren. Dies hat besonders viele Vorteile: Die Benutzer lernen die Softwareumgebung, in der sie arbeiten werden, besser kennen, und sie können Fehler oder Probleme identifizieren, bevor sie die Software in der ganzen Abteilung einführen. Dies spielt auch bei der Definition von angepassten Standards eine Rolle. Versuchen sie, die CAD-Standards mithilfe von Vorlagen, benutzerdefinierten Symbolleisten, Aufgabenverzeichnissen usw. so stark wie möglich zu automatisieren. Die Benutzer können sie dabei unterstützen, die Funktionalität und die Fehlerbehandlung dieser Tools zu überprüfen. Damit die Anwender angepasste Software verwenden, muss sie wie gewünscht funktionieren und logisch aufgebaut sein. Wählen sie einige Benutzer aus, die ihnen dabei helfen, ihre Anpassungsprojekte zu optimieren. Damit erhöhen sie die Akzeptanz bei den Benutzern und die Einhaltung von Standards enorm. Sie sind nicht CAD-Manager geworden, um einen Beliebtheitswettbewerb zu gewinnen. Aber eine gute Beziehung zu Ihren Anwendern ist eine wichtige Grundlage Ihrer Arbeit. Vertreten sie die Interessen der CAD-Anwender. Ihr Erfolg als CAD-Manager wird letztendlich an der Produktivität Ihres Teams gemessen. Bild: lumaxart

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Die Konstruktion neu erfunden und getagged , . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>