AnyMode Modeling in Aktion: 2D zu 3D und zurück

Traditionelle CAD-Systeme bieten Produktentwicklern viele leistungsstarke Funktionen. Zu viele, meinen einige unserer Kunden. Sie sind der Ansicht, dass ein einziges, monolithisches Tool die meisten Benutzer überfordert. Es ist in etwa so, als würden Sie ein ganzes Orchester buchen, obwohl Sie nur die kleine Trommel benötigen. PTC hat daher eine Reihe von kleineren Apps entwicklet, die einfacher in der Handhabung und speziell auf spezifische Funktionen in der Fertigung zugeschnitten sind. Es gibt eine App für Analytiker, eine für Konstruktionsleiter usw. Aber die Arbeit mit all diesen weniger umfangreichen Tools wirft wieder eine neue Frage auf: Was passiert wirklich, wenn Geometrie von einer Creo App zur nächsten übertragen wird? Die CAD-Branche ist bekannt für ihre Schwerfälligkeit in puncto Interoperabilität.  Wie wird es aussehen, wenn ein Konzept, das in einem bestimmten Format (z. B. in 2D) entwickelt wurde, jetzt in einem anderen Format (z. B. in 3D) funktionieren soll? In dieser Vorführung zeigt Ihnen Mike Campbell genau, was dann passiert:

Was möchten Sie sehen?

Das ist nur ein Beispiel dafür, wie nahtlos Daten in Creo zwischen den Apps ausgetauscht können. Welche Vorführungen würden Sie gerne sehen?  Noch ein Beispiel für den Wechsel von der direkten zur parametrischen Modellierung? Oder vielleicht ein Thema zu AnyData Adoption, beispielsweise den Import einer 3D-CAD-Datei aus einem Fremdsystem? Hinterlassen Sie uns einfach unten einen Kommentar und wir werden Ihre Vorschläge bei zukünftigen Vorführungsvideos ggf. berücksichtigen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Die Creo Technologie und getagged , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>