AnyRole Apps in Aktion: "Einfache Apps sind sinnvoll"

Machen wir weiter mit unseren Zeigen & Erklären-Demos. Sehen wir uns jetzt die AnyRole Apps Technologie in Creo näher an. Nicht jeder benötigt ein CAD-System als Lebensaufgabe. Für viele in der Produktentwicklung ist ein parametrisches Modellierungssystem mit vollem Leistungsumfang schlichtweg vollkommen überdimensioniert. Vielleicht wollen Sie ja eine 2D-Zeichnung erstellen oder Arbeitsanweisungen anfertigen. Oder Sie interessieren sich nur für den Konzeptentwurf. Darum haben wir uns für Apps entschieden, um die Anwendung einfacher und besser zugänglich zu machen. Mit AnyRole Apps verwenden Sie immer nur genau die Technologie und die Leistungsmerkmale, die Sie für die jeweilige Aufgabe brauchen. Was bedeutet das in Creo? Nachfolgend ein paar kurze Demos: In dieser Demo sehen Sie, wie ein Benutzer während der Konstruktion an eine 2D-Zeichnung herangehen könnte:

Hier zeigen wir einen Industriedesigner, der eine Konzeptentwurfs-App verwendet:

Und hier schließlich sehen Sie, wie ein Serviceplaner Creo für 3D-basierte Arbeitsanweisungen nutzen könnte:

Bei der Vorstellung von Creo in Boston im Oktober sprachen wir mit den Teilnehmern (von denen viele sehr wohl ihr CAD-System als Lebensaufgabe sehen) über diese Idee für eine modulare Technologie. Ihnen leuchteten die Vorteile sofort ein:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Die Creo Technologie und getagged , , . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>